Chiasso mit Remis gegen Servette FCZ-Verfolger Xamax lässt bei Wil Punkte liegen

In der Challenge League trennen sich Wil und Xamax ohne Tore. Ein Unentschieden gibts auch bei Chiasso - Servette (2:2).

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Er trainiert jetzt bei Le Mont Neuer Tiefpunkt für Ex-FCB-Star Cabral!
2 «Das ist kein Weltuntergang» Hakan Yakin rasselt durch Trainer-Prüfung
3 Also doch Yakin-Doppel in Schaffhausen Hakan wird Assistent von Murat!

Fussball

Brack.ch Challenge League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Zürich 18 48:10 48
2 Neuchatel Xamax FC 18 32:19 36
3 Wil 18 24:17 26
4 Aarau 18 27:28 26
5 Servette 18 24:27 25
6 Wohlen 18 22:31 22
7 FC Le Mont Ls 18 12:19 21
8 Winterthur 18 17:26 18
9 Chiasso 18 16:28 15
10 FC Schaffhausen 18 21:38 13
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Hinter dem klaren Leader FC Zürich (45 Punkte) kommts am Samstag zum Direktduell zwischen Xamax (35) und Wil (25) in der Ostschweiz. Ganz nach dem Gusto der Zürcher teilen sich die Verfolger die Zähler.

Die Fans müssen sich ohne Tore begnügen und die Heimreise antreten. Eine Nullnummer, die weder Wil noch Xamax glücklich macht. Der FCZ kann am Montagabend im Derby bei Winterthur den Vorsprung zum Abschluss der Challenge-League-Hinrunde auf zwölf Punkte ausbauen.

Tore fallen hingegen im Tessin, wo Chiasso Servette empfängt. Die Gäste gegen zwar durch Nsamé (29.) und Berisha (36.) mit 2:0 in Front, doch Regazzoni (45.) und Delli Carri (83.) retten Chiasso einen Punkt im Abstiegskampf. (rib)

Publiziert am 10.12.2016 | Aktualisiert am 12.12.2016

Wil - Neuchatel Xamax FC  0:0  (0:0)

IGP Arena, Wil. - SR Gut, Luca, Schweiz.

Zum Resultate-Center »

Chiasso - Servette  2:2  (1:2)

Stadio comunale Chiasso, Chiasso. - SR Dudic, Alessandro, Schweiz. - Tore: 29. Jean Pierre Nsame 0:1, 36. Florian Berisha 0:2, 45. Alberto Regazzoni 1:2, 83. Samuel Delli Carri 2:2.

Verwarnungen: Chiasso: 66. (Gelb). Servette: 15. (Gelb), 54. (Gelb), 72. (Gelb), 74. (Gelb), 88. (Gelb), 89. (Gelb), 92. (Gelb).

Zum Resultate-Center »

Neueste Videos