CEO-Schäfer zur Lage der Liga «Es ist eminent wichtig, dass der FC Biel die Saison beenden kann»

Noch drei Tage bis zum Rückrundenstart. Die Swiss Football League hat derzeit erstaunlich wenige Sorgenkinder. Eigentlich nur eines: Den FC Biel. BLICK hat sich mit dem CEO der Liga, Claudius Schäfer zum Rückrundenstart uterhalten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Po-Länderinnen» ziehen blank Fussball-Girls haben jetzt Ärger an der Backe
2 «Mitspieler haben die Schnauze voll!» Legenden Henry und Murphy...
3 Ausraster am Londoner Flughafen Granit Xhaka von Polizei abgeführt!

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 03.02.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016