Infografiken Formel 1 Saison 2016 F1 Strecken Saison 2016 F1 Teams Saison 2016 F1 Wagen Saison 2016

Mogelpackung für 11 GP-Teams? Formel 1 bietet Aktien für 800 Mio Dollar

Die Teams erhalten die Möglichkeit, Anteile an der Formel 1 zu kaufen. Die Offerte hat allerdings einen Haken.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Bottas zu Mercedes, Massa zurück Fix! Wehrlein wird zweiter Sauber-Fahrer
2 Das meint BLICK-Benoit zu den F1-Transfers Hinwil wird zum...
3 Kann Bottas Hamilton am Nerv kitzeln? «Bin bereit – und der WM-Titel...

Formel 1

teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Ende März sollte es definitiv so weit sein. Der US-Unterhaltungsriese Liberty Media kauft die Formel 1 vom bisherigen Mehrheitsaktionär CVC (der behält aber 22 Prozent). Es sei denn, die EU lege dem Deal noch Steine in den Weg.

CVC und Liberty, wie die neue Gesellschaft dann heissen wird, macht nun den 11 GP-Teams ein heisses Angebot. Bis Ende Januar können sie 20 Prozent des neuen Formel-1-Pakets erwerben – zu einem Vorzugspreis von 22 Dollar je Aktie. Mehr als 20 Prozent gibt es für die Teams nicht, und nicht mehr als fünf Prozent für ein Team!

Was ist das Paket wert? Da ein Prozent 40 Millionen Dollar entspricht, sind es also 800 Millionen. Geld, das eigentlich nur die grossen Teams aufbringen könnten.

Die Fachzeitung «auto motor und sport» nennt das Angebot eine «Mogelpackung». Die Käufer sind zwar am Gewinn beteiligt und im Vorstand vertreten, aber sie haben bei technischen, finanziellen und strategischen Fragen kein Stimmrecht!

CVC und Liberty hoffen, dass ihr Angebot von den Herstellern genutzt wird, weil dann ein kurzfristiger Ausschluss aus der Formel 1 nicht mehr möglich wäre. Kommen die 20 Prozent nicht unter den Team-Hammer, stehen etliche Interessenten bereit.

Publiziert am 24.12.2016 | Aktualisiert am 10.01.2017
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden