GP von Brasilien in São Paulo Krönt die Königspiste auch Rosberg?

Unwetter, Unwetter, bewölkt, bewölkt. So die Wetter-Prognose von Merecedes für Donnerstag bis Sonntag in Sao Paulo. Am Ende scheint aber vielleicht die Sonne für Nico Rosberg (31).

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Zeit, den Fans reinen Wein einzuschenken» Ex-Manager fordert Klarheit...
2 Nach Uhren-Gala in Genf Was läuft da zwischen Lima und Hamilton?
3 Sauber und fünf Deutsche Wehrlein ist der 28. Hinwiler Pilot

Formel 1

teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Der zehnte Saisonsieg – und der Deutsche ist 34 Jahre nach seinem Vater Keke der 33. Formel-1-Weltmeister.

Und die Rumpelpiste von Interlagos hat seit 2005 (als der GP do Brasil im Kalender nach hinten rückte) schon sechs Weltmeister gekrönt.

2005: Alonso (Renault). Sein Vorsprung auf Räikkönen war so gross, dass er sich mit Platz drei hinter dem McLaren-Duo Montoya und Räikkönen begnügte.

Formel 1: krönt der GP in São Paulo Nico Rosberg zum Meister? play

 

2006: Alonso ((Renault). Schumi kam, nachdem er den Rücktritt bekanntgab, mit zehn Punkten Rückstand nachn Interlagois. Alonso genügte hinter Massa (Ferrari) der zweite Platz.

Formel 1: krönt der GP in São Paulo Nico Rosberg zum Meister? play

 

2007: Räikkönen (Ferrari). McLaren verschenkte mit Alonso und Hamilton (je 109 Punkte) den Titel an Ferrari. Dort wurden die Positionen zwischen Massa und Räikkönen getauscht – der Finne war mit 110 Champion.

Formel 1: krönt der GP in São Paulo Nico Rosberg zum Meister? play

 

2008: Hamilton (McLaren). Das Drama. Massa (Ferrari) siegte, war eigentlich schon Weltmeister. Aber Hamilton überholte 300 Meter vor dem Ziel noch Glock, wurde 5. und Champion!

Formel 1: krönt der GP in São Paulo Nico Rosberg zum Meister? play

 

2009: Button (Brawn). Die Sensation. Ross Brawn übernahm für einen Dollar das Honda-Team, fuhr mit dem doppelten Diffusor – und holte so mit Button den Titel.

Formel 1: krönt der GP in São Paulo Nico Rosberg zum Meister? play

 

2012: Vettel (Red Bull). Der Wahnsinn. Vettel war nach einer Kollission Letzter, stürmte dann noch auf den rettenden 6. Platz. Alonso (ferrari) fehlten zwei Sekunden auf Button (McLaren) und die Krone.

Formel 1: krönt der GP in São Paulo Nico Rosberg zum Meister? play
Publiziert am 08.11.2016 | Aktualisiert am 08.11.2016
teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Luciano  Salvetti 08.11.2016
    Vielleicht sollte man beim Kurzbericht über das Jahr 2012 erwähnen, dass die 2 Sekunden Rückstand nur entstanden sind, weil man hinter dem Safety Car über die Ziellinie fuhr. Alonso hatte (leider) zu keiner Zeit eine echte Chance das Renne zu gewinnen...