Fans trieben 9 Millionen auf: Armer Koba: «Hört auf, für mich zu spenden!»

Ex-Sauber-Pilot Kamui Kobayashi gibt auf. Der 26-jährige Japaner begräbt seine Hoffnungen, nächste Saison noch ein Cockpit in der Formel 1 zu ergattern.

  • Publiziert:

Nachdem Lotus den Vertrag mit Sébastien Grosjean am Montag verlängert hat, sind die Türen für Kobayashi zu. Auf seiner Website schreibt «Koba» seinen Fans nun einen offenen Brief.

«Leider war die Zeit zu knapp und ich konnte mir für 2013 keinen Platz bei einem wettkampffähigen Team sichern. Das ist sehr traurig und es tut mir leid für die Fans und die japanischen Firmen, die mich unterstützten», schreibt der Japaner.

Kobayashi stoppt darum auch den Spendenaufruf an seine Fans. Fast 9,5 Millionen Franken spendeten die Anhänger in den letzten Wochen, um «Koba» weiter in der Formel 1 zu sehen – vergeblich.

Verloren ist die grosse Summe aber nicht. «Ich werde das Geld für 2014 sparen», teilt Kobayashi mit. Er hofft, dann wieder ein Cockpit zu finden. In Kürze wird er sich entscheiden, was er 2013 machen wird. Ein Einsatz in einer anderen Rennserie komme für ihn nicht in Frage, schreibt Kobayashi. (rib)

Starterliste der FIA für die Saison 2013

Start-NummerFahrerTeam
1Sebastian VettelRed Bull-Renault
2Mark WebberRed Bull-Renault
3Fernando AlonsoFerrari
4Felipe MassaFerrari
5Jenson ButtonMcLaren-Mercedes
6Sergio PérezMcLaren-Mercedes
7Kimi RaikkönenLotus-Renault
8Sébastien GrosjeanLotus-Renault
9Nico RosbergMercedes
10Lewis HamiltonMercedes
11

Nico Hülkenberg

Sauber-Ferrari
12Esteban GutiérrezSauber-Ferrari
14Paul di RestaForce India-Mercedes
15Sutil? Bianchi?Force India-Mercedes
16Pastor MaldonadoWilliams-Renault
17Valtteri BottasWilliams-Renault
18Daniel RicciardoToro Rosso-Ferrari
19Jean-Eric VergneToro Rosso-Ferrari
20Giedo Van der GardeCaterham-Renault
21Charles PicCaterham-Renault
22Luiz RaziaMarussia-Cosworth
23Max ChiltonMarussia-Cosworth

Beliebteste Kommentare

  • Daniel  Egger , Reinach
    Wie kommen Menschen dazu einem Spitzenverdiener der Formel 1 überhaupt Geld zu spenden. Geben die auch einem Bettler auf der Strasse etwas? Das ist Irrsinn, oder eher dekadent.
  • Gaudenz  Thoma , via Facebook
    Liebe Blick Sport Redaktion - Grosjean heisst mit Vorname Romain und nicht Sébastien.....wohl zuviel über Buemi nachgedacht beim Schreiben. :-

Alle Kommentare (13)

  • Peter  Klein , Schaffhausen , via Facebook
    Schade um ein grosses Talent, aber es geht ja nicht darum, dass ein Fahrer eigenes Geld zahlt um einen Platz zu bekommen. Er muss Sponsoren bringen, die wiederum mit ihrer Investition das jeweilige Team unterstützen und dafür Werbung in eigener Sache machen können.
    • 18.12.2012
    • 55
    • 4
  • Dominik  Müller
    Dürfte ich mein Konto auch angeben? Würde mich über das Geld Freuen ;-
    Einer der so viel verdient noch spenden, HALLO!! Ich verdiene nie in meinem Leben so viel... Darum spendet bitte mir ;-
  • Marco  Götz , Bern
    Er hatte seine Chance und hat sie nicht genutzt.
Seite 1 2 3 »
Seitenanfang

Top 3

1 Nur Hamilton in China vor Alonso Ferrari-Wunder – dank dem neuen Chef...bullet
2 McLaren-Superchef Ron und seine drei Frauenbullet
3 Gibt es in China trotzdem Punkte? Weiter keine Fortschritte bei Sauberbullet

Formel 1

Platz Name Land Punkte
1 Nico Rosberg GER 61
2 Lewis Hamilton GBR 50
3 Nico Hülkenberg GER 28
4 Fernando Alonso ESP 26
5 Sebastian Vettel GER 23
6 Jenson Button GBR 23
7 Kevin Magnussen DEN 20
8 Valtteri Bottas FIN 18
9 Sergio Pérez MEX 16
10 Daniel Ricciardo AUS 12
11 Felipe Massa BRA 12
12 Kimi Räikkönen FIN 7
13 Jean Eric Vergne FRA 4
14 Daniil Kvyat RUS 3
15 Romain Grosjean FRA
16 Adrian Sutil GER
17 Esteban Gutierrez MEX
18 Max Chilton GBR
19 Kamui Kobayashi JPN
20 Pastor Maldonado VEN
21 Marcus Ericsson SWE
22 Jules Bianchi FRA

Formel 1