Alle Liveticker Live-Center

«So schlecht war ich noch nie»: Muss Hamilton jetzt vor Vettel zittern?
«So schlecht war ich noch nie» Muss Hamilton jetzt vor Vettel zittern?

Die wahren Champions zeigen erst in der Niederlage ihre Grösse. Wie jetzt WM-Leader Lewis Hamilton (30): «Ich muss mich beim Team für diesen Sonntag entschuldigen!»

Formel 1· Bildergalerie

Trotz WM-Punkt in Budapest: Schwarzer Sonntag für Sauber
Trotz WM-Punkt in Budapest Schwarzer Sonntag für Sauber

Trotz einem WM Punkt von Marcus Ericsson ist das Sauber-Ferrari-Team auf den WM-Platz acht zurückgefallen. Felipe Nasr erreichte als Elfter das Ziel.

Formel 1· Bildergalerie

Die Bilder aus Budapest: So adrett waren die Grid-Girls in Ungarn
Die Bilder aus Budapest So adrett waren die Grid-Girls in Ungarn

Der Formel-1-Zirkus gastierte dieses Wochenende in Budapest. Vettel triumphierte und auch für Sauber gabs einen Punkt. Entzückend waren erneut die Grid-Girls.

Formel 1· Bildergalerie

BLICK-Benoit: Sauber profitiert vom Tag der offenen Geschenk-Türe
Runde für Runde
BLICK-Benoit Sauber profitiert vom Tag der offenen Geschenk-Türe

Was für ein packender Ungarn-GP. Hier haben wir das Rennen aus Budapest noch einmal zum Nachlesen für Sie.

Formel 1· Bildergalerie

Ungarn-Sieger Vettel: «Jules, du wirst immer in unseren Herzen bleiben!»
Ungarn-Sieger Vettel «Jules, du wirst immer in unseren Herzen bleiben!»

Wow! Die Formel 1 verabschiedet sich mit einem Spektakel-GP in die Sommerpause. Einen Punkt gibts für das Sauber-Team. Vettel gewinnt in Ungarn. Kein Mercedes steht auf dem Podest.

Formel 1· Bildergalerie

F1 Inside: Ungarn feiert Jubiläum mit Piquet und heissen Girls
F1 Inside Ungarn feiert Jubiläum mit Piquet und heissen Girls

In Ungarn steigt am Sonntag der letzte Formel-1-GP vor der Sommerpause. Hier gehts zum Formel 1 inside.

Formel 1· Bildergalerie

Hamilton holt sich die Pole: Böse Schlappe für Sauber in Ungarn-Quali
Hamilton holt sich die Pole Böse Schlappe für Sauber in Ungarn-Quali

Eine Quali zum Vergessen für Sauber! Erstmals 2015 scheiden beide C34 schon in Q1 aus. Marcus Ericsson und Felipe Nasr landen auf den Plätzen 17 und 18. Die Pole-Position geht wenig überraschend an Lewis Hamilton.

Formel 1· Bildergalerie

Das meint BLICK-Benoit: Die Sauber-Lösung ist vernünftig
Kommentar
Das meint BLICK-Benoit Die Sauber-Lösung ist vernünftig

Sauber verlängert die Verträge mit den Piloten Felipe Nasr und Marcus Ericsson. BLICK-Experte Roger Benoit hält dies für einen richtigen Entscheid.

Formel 1· Bildergalerie

Heisses Training in Ungarn: Leimer-Debüt glanzlos – Angst nach Pérez-Salto
Heisses Training in Ungarn Leimer-Debüt glanzlos – Angst nach Pérez-Salto

Nach 1335 Tagen und Sébastien Buemi (Toro Rosso) hat die Schweiz – vorerst für 90 Minuten – wieder einen Formel-1-Piloten: Fabio Leimer (26). Tagesbilanz: Angst bei Force India nach Pérez-Salto – Bestzeit von Hamilton vor Kvyat – Sauber bleibt hinten.

Formel 1· Bildergalerie

Nasr und Ericsson fahren und zahlen 2016 für Sauber: 40-Millionen-Knaller!
Nasr und Ericsson fahren und zahlen 2016 für Sauber 40-Millionen-Knaller!

Als zweites Formel-1-Team nach Mercedes (Hamilton und Rosberg) hat Sauber gestern seine Fahrer für 2016 offiziell bestätigt: Felipe Nasr (22) und Marcus Ericsson (24).

Formel 1· Bildergalerie

Erster F1-Schweizer seit 1335 Tagen: Leimer darf am Freitag im Manor ran
Erster F1-Schweizer seit 1335 Tagen Leimer darf am Freitag im Manor ran

Der 26-Jährige aus Rothrist sitzt am Freitagmorgen in Ungarn im Cockpit des Manor Marussia.

Formel 1· Bildergalerie

Fahrer bleiben auch 2016: Sauber verlängert mit Nasr und Ericsson
Fahrer bleiben auch 2016 Sauber verlängert mit Nasr und Ericsson

Das Sauber-Team verlängert noch vor der Sommerpause der Formel 1 die Verträge mit Marcus Ericsson (24) und Felipe Nasr (22). Der Schwede und der Brasilianer bilden damit auch 2016 das Fahrerduo.

Formel 1· Bildergalerie

Sein letzter Wunsch: Das passiert mit der Asche von Bianchi
Sein letzter Wunsch Das passiert mit der Asche von Bianchi

Nach der bewegenden Trauer-Zeremonie vom vergangenen Dienstag geht es darum, Jules Bianchis (†25) letztem Wille nachzukommen: Die Verstreuung seiner Asche an einem ganz speziellen Ort.

Formel 1

«Wir haben noch gute Kontakte»: Kaltenborn träumt von BMW-Comeback!
«Wir haben noch gute Kontakte» Kaltenborn träumt von BMW-Comeback!

In der Zeit mit BMW (2006 - 2009) holte das Sauber-Team seinen bisher einzigen Formel-1-GP-Sieg. Teamchefin Monisha Kaltenborn denkt auf «motorsport-magazin.com» gerne daran zurück – vor allem aus finanzieller Sicht.

Formel 1

Bewegende Trauerfeier für Jules Bianchi (25†) in Nizza: Adieu, kleiner Prinz!
Bewegende Trauerfeier für Jules Bianchi (25†) in Nizza Adieu, kleiner Prinz!

In der Kathedrale Sainte-Reparate fand gestern Dienstagmorgen die Trauerfeier des verstorbenen Formel-1-Piloten Jules Bianchi (†25) statt. Viele seiner Kollegen sind extra nach Nizza gereist.

Formel 1· Bildergalerie

Beerdigung in Nizza: Hamilton und Co. erweisen Bianchi die letzte Ehre
Beerdigung in Nizza Hamilton und Co. erweisen Bianchi die letzte Ehre

In der Kathedrale Sainte-Reparate findet am Dienstagmorgen die Trauerfeier des verstorbenen Formel-1-Piloten Jules Bianchi (†25) statt. Viele seiner Kollegen sind extra nach Nizza gereist.

Formel 1· Bildergalerie

Kritik lässt ihn kalt: Sticht Pop-Lewis wieder zu?
Kritik lässt ihn kalt Sticht Pop-Lewis wieder zu?

Lewis Hamilton (30) lässt sich nichts sagen, ist sein eigener Herr.

Formel 1

Nach Bianchi-Tod: Kommt jetzt die Mini-Kamera?
Nach Bianchi-Tod Kommt jetzt die Mini-Kamera?

«Wir dürfen so etwas nie wieder passieren lassen!», sagt Formel-1-Boss Bernie Ecclestone (84). Die Trauer um Jules Bianchi (†25) ist gross. Jetzt soll eine Neuheit die Fahrer besser schützen.

Formel 1

Stewart vor Trauerfeier für Jules Bianchi: «Rennfahrer sterben nie!»
Stewart vor Trauerfeier für Jules Bianchi «Rennfahrer sterben nie!»

Der Tod von Jules Bianchi (25) hat die Formel 1 wieder gewarnt: Der nächste Unfall kommt bestimmt!

Fahrer· Video · Bildergalerie

Nur einer war Weltmeister: Die Horror-Bilanz – 33 Formel-1-Tote!
Nur einer war Weltmeister Die Horror-Bilanz – 33 Formel-1-Tote!

Motorsport ist gefährlich. Das steht auch auf jedem Formel-1-Ticket. Und jetzt ist mit Bianchis Tod die schönste Bilanz der Königsklasse brutal weg.

Formel 1· Video · Bildergalerie

«Vermisse dich unglaublich, mein Freund»: So trauert die Formel 1 um Bianchi (†25)
«Vermisse dich unglaublich, mein Freund» So trauert die Formel 1 um Bianchi (†25)

Jules Bianchi stirbt nach 285 Tagen im Koma in der Nacht auf Samstag in Nizza. Die Formel 1 beklagt den 33. Toten in ihrer Geschichte.

Formel 1· Video

9 Monate nach schwerem Unfall: Formel-1-Fahrer Jules Bianchi gestorben
9 Monate nach schwerem Unfall Formel-1-Fahrer Jules Bianchi gestorben

Am 5. Oktober 2014 verunfallte Formel-1-Pilot Jules Bianchi (†25) schwer. Jetzt ist er gestorben. Die Beerdigung wird am Dienstag um 10.30 Uhr in der Kathedrale Saint-Reparate in Nizza stattfinden.

Formel 1· Video · Bildergalerie

Krisen-Manor hofft auf Dollars: Amis sind heiss auf die Formel 1
Krisen-Manor hofft auf Dollars Amis sind heiss auf die Formel 1

Nächste Saison mischt erstmals seit langem wieder ein US-Team in der Formel 1 mit. Gene Haas (62) will mit seinen Millionen einsteigen. Und zwei weitere Geldgeber möchten das Manor-Marussia-Team wieder auf Kurs bringen.

Formel 1

Alesi von Polizei gestoppt: «Ich war 60 km/h zu schnell»
Alesi von Polizei gestoppt «Ich war 60 km/h zu schnell»

Ab Freitag hätte auf dem Nürburgring das erste Formel-1-Training zum GP Deutschland steigen sollen. Das Rennen wurde abgesagt – und trotzdem herrscht dort Hochbetrieb. Das wurde dem Franzosen Jean Alesi (51) jetzt zum Verhängnis.

Formel 1

Rettung naht: Kauft Renault Pleite-Lotus?
Rettung naht Kauft Renault Pleite-Lotus?

Renault-Präsident Carlos Ghosn trifft sich nächste Woche beim GP in Budapest mit Lotus-Chef Gérard Lopez. Werden dann schon Nägel mit Köpfen gemacht?

Formel 1

Warum nur bremst er ab? Horror-Unfall wegen Schnecken-Pilot
Warum nur bremst er ab? Horror-Unfall wegen Schnecken-Pilot

Was für ein übler Crash in der Formel Renault. Kurz vor dem Ziel tritt Manor-Fahrer Roberto Merhi auf die Bremse. Da kracht es gewaltig.

Formel 1· Video

Der Fall Bianchi: Vater Philippe: «Es ist eine tägliche Folter!»
Der Fall Bianchi Vater Philippe: «Es ist eine tägliche Folter!»

Die Formel 1 rast um den Erdball – mit zwei schweren Schicksalschlägen im Gepäck. Die tragischen Fälle von Michael Schumacher (46) und Jules Bianchi (25) lassen niemanden kalt.

Formel 1· Video · Bildergalerie

Lauda entfacht Spaghetti-Krieg: «Ferrari bleibt immer Nr. 1 in meinem Herz»
Lauda entfacht Spaghetti-Krieg «Ferrari bleibt immer Nr. 1 in meinem Herz»

In der Formel 1 tobt ein «Spaghetti-Krieg» zwischen Mercedes und Ferrari. Für Mercedes-Aufsichtsrat und Ferrari-Legende Niki Lauda (66) aber kein Problem. Hier gehts zum Formel 1 inside.

Formel 1

Auf nach Baku! Der GP-Kalender 2016 ist da – und Hockenheim/Monza dabei
Auf nach Baku! Der GP-Kalender 2016 ist da – und Hockenheim/Monza dabei

Erstmals stehen 21 Rennen auf dem Programm. Die Kosten sollen ja gesenkt werden. Wieder dabei, nach der peinlichen Absage auf dem Nürburgring, ist Deutschland mit Hockenheim – und zwei Wochen vorher steigt der GP Europa in Baku.

Formel 1· Bildergalerie

Leiche wird ausgegraben: Tote F1-Legende muss zum Vaterschafts-Test
Leiche wird ausgegraben Tote F1-Legende muss zum Vaterschafts-Test

Lange Zeit war Juan Manuel Fangio der grösste Formel-1-Fahrer aller Zeiten. 1995 starb er. Jetzt wird sein Leichnam exhumiert.

Formel 1

Top 3

1 Halbzeit-Bilanz von Nasr und Ericsson Sauber-Duo träumt von besseren Zeitenbullet
2 Williams will für Bottas 12 Millionen – Ferrari tobt «Wir sind doch...bullet
3 «So schlecht war ich noch nie» Muss Hamilton jetzt vor Vettel zittern?bullet

Alle Videos Video-Center