FCB-Bjarnason filmt vom Bus aus So werden Islands EM-Helden gefeiert

Die Isländer haben mit dem Erreichen des EM-Viertelfinals ihr Land in eine Fussball-Euphorie gestürzt. Nun sind die Helden wieder daheim und geniessen einen grossen Empfang.
Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Reaktion auf Lauda-Kritik Weltmeister Rosberg schlägt zurück
2 Pleiten-Prämien und Fremdgeh-Pflicht Das sind die irrsten Klauseln der...
3 Das geht unter die Haut Schwester von Chape-Goalie trauert mit...

Sport

teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden

Das Island-Märchen an der Euro in Frankreich ist nach dem Viertelfinal-Aus zu Ende – und die Heldentruppe am Montagabend zurückgekehrt. Tausende begeisterte Fans bejubeln die Mannschaft in Reykjavik. Spieler Gylfi Sigurdsson sagt: «Wir haben den Kindern zu Hause die Hoffnung gegeben, dass so etwas möglich ist. Und es soll nicht das letzte Mal gewesen sein.»

Bei einer Parade mit einem offenen Doppeldecker-Bus lassen sich die Stars feiern. FCB-Legionär Birkir Bjarnason filmt die gigantische Menschenmenge und stellt das Video auf Instagram. Für eine spezielle Aktion sorgt zuvor das Flugzeug der Isländer, das vor der Landung im Tiefflug über die Stadt fliegt. (rib)

Publiziert am 05.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016