Fans zeigen den Spielern, wo das Tor steht

Der 1. FC Magdeburg liegt in der Regionalliga Nord (Deutschland) auf dem letzten Platz. Nur gerade 16 Tore haben die Magdeburger in 25 Spielen erzielt. Den Fans reichts. Und damit die Spieler fortan wissen, wo sie den Ball reinkicken sollen, hat sich der harte Kern der FCM-Fans mit leuchtenden Pfeilen ausgerüstet und hetzt damit auf der Tribüne umher. Prompt gelingt gegen den Berliner AK 07 ein Treffer – auch wenn das Heimspiel mit 1:2 verloren geht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Reaktion auf Lauda-Kritik Weltmeister Rosberg schlägt zurück
2 Das geht unter die Haut Schwester von Chape-Goalie trauert mit Tattoo...
3 Ex-Bayern-Junior abgeschoben Wil-Profi verklagt eigenen Klub

Sport

teilen
teilen
23 shares
Fehler
Melden