Ex-Goalie Tim Wiese ist jetzt «The Machine» «Ich fackle nicht lange, ich haue drauf!» 

Am Donnerstag wird der ehemalige Fussballtorwart Tim Wiese erstmals als Profi-Wrestler unter dem Namen «The Machine» in den Ring steigen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Solche Typen fehlen uns» Gladbach trauert Xhaka nach
2 Niki Lauda attackiert «Man kann Rosberg nicht zu den grossen Champions...
3 Steuer-Wirbel um Real-Star Muss Ronaldo in den Knast?

Sport

teilen
teilen
0 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

4 Kommentare
  • Arnold  Sommerhalder aus Walterswil
    03.11.2016
    «Ich fackle nicht lange, ich haue drauf!»
    Ich auch Timi-Boy, ich auch.
  • Carly  Pfitzner 03.11.2016
    Da diese Aktivität nicht in die Sport- sondern in die Show-Rubrik gehört, weiss man auch, dass das Ergebnis bzw der sogenannte Sieg vorher schon feststeht! Dass diese Unterhaltung fast nur in Mexiko, den USA und in Japan wirklich lebnserhaltend betrieben werden kann, zeigt in etwa das Niveau der dort herrschenden Unterhaltungsindustrie! Und genau dahin passt auch der Testosteron-Haufen Wiese hin......jämmerlich dieser Absturz!
    •   03.11.2016
      ich war mit 16 für ein jahr im wrestling, ja show kampf... sehen sie sich keine "Faust" Theaterstücke an, weil sie das Ende schon kennen? Sinnlose aussage! Wrestling ist definitiv SHOW, ich sag gerne Stunt-Theater... und wenn man sagt das hat nichts mit sport zu tun; Rennen Sie 3 mal im Ring hin und her - auch mit sehr guter kondition bringt das viele schon ans limit (die seile katapultieren dich nicht raus, nur show, man muss sich SELBER raus-schleudern). ps. motzmotzmotz (DAS ist jämmerlich)
    • Carly  Pfitzner 03.11.2016
      Sie waren mit 16 ein Jahr im Wrestling? Aber viel wissen Sie offensichtlich nicht darüber: Die Rolle, der Ring-Name, aber auch der Aktivitätsgrad wird nach Typus verteilt und grundsätzlich kann jeder mitmachen, der das Ganze einigermassen durchhält z.B. das Blading, Botching etc....aber gefragt sind besonders auffallende Typen im positiven wie auch negativem Sinne! Natürlich auch riesige Fettsäcke die sich dann aufs Bumping, Arm-Drags etc beschränken! Übrigens, Wiese wird gegen Jobbers kämpfen!