Alle Liveticker Live-Center

Spengler Cup Pre-Semifinals
Beginn: 29.12.2016 15:00 Uhr
vs
Match info
Mountfield HK
Team Canada
weniger
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Im Halbfinal kommts zur Revanche gegen Minsk Kanadier schicken Tschechen heim

Mountfield ist raus aus dem Spengler Cup! Die Tschechen haben im ersten Vor-Halbfinal gegen die Kanadier keine Chance, unterliegen mit 1:5. Diese kämpfen am Freitag gegen Minsk um den Final-Einzug.

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Das Spiel: Die Tschechen sammeln Strafen statt Punkte. So kommen die Kanadier zu intensivem Powerplay-Training. Mit zwei Treffern in Überzahl ebnen die beiden SCB-Kanadier Ebbett und Noreau den Weg zum Halbfinal-Einzug. Den Ehrentreffer für Mountfield erzielt Ex-Davoser Bednar (40). Doch die Kanadier dämmen die Hoffnung der aufstrebenden Tschechen sogleich wieder ein und erhöhen im Schlussdrittel per Doppelschlag innert weniger Sekunden auf 5:1. Dabei bleibts.

Dieser Halbfinal ist für die Kanadier, die immer erst mit dem Verlauf des Turniers an Fahrt gewinnen, Ehrensache. Am Freitag treffen sie dort auf KHL-Vertreter Minsk (15.15 Uhr). Gegen die Weissrussen gingen die Kanadier am Montag mit 4:7 als Verlierer vom Eis. Es heisst also: Revanche!

Der Beste: Ebbett (Canada). Der Spengler-Cup-Debütant des SCB ist produktiv und avanciert zum Topskorer des Turniers.

Die Pflaume: Ehrhardt (Mountfield). Der Servette-Verteidiger kommt gegen seine Landsmänner oft einen Schritt zu spät.

So gehts weiter: Ab 20.15 Uhr duellieren sich Davos und Jekaterinburg um den letzten Halbfinal-Platz. Der Sieger trifft dort am Freitag auf den HC Lugano.

Publiziert am 29.12.2016 | Aktualisiert am 29.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Top-Videos

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?