Biss-Attacke unter der Lupe Einzelrichter eröffnet drei Verfahren

Einzelrichter Reto Steinmann hat wegen Fehlverhalten bei NLA-Spielen am 22. Dezember drei Verfahren eröffnet.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 138 Minuten bei Zug – Lugano Provokateur Lapierre sorgt für Strafenflut
2 Nachfolger ist schon bekannt Doug Shedden ist nicht mehr Lugano-Coach!
3 Blick über die Bande zur Shedden-Entlassung Luganos Trainerwechsel...

NLA Schweiz

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 SC Bern 38 117:87 80
2 ZSC Lions 40 127:97 80
3 EV Zug 37 116:82 78
4 Lausanne HC 38 126:99 71
5 EHC Biel 39 115:112 56
6 HC Davos 38 114:107 54
7 Genf-Servette HC 39 98:108 53
8 HC Lugano 40 112:135 53
9 EHC Kloten 38 112:127 46
10 SCL Tigers 40 94:118 45
11 HC Ambri-Piotta 39 97:123 41
12 HC Fribourg-Gottéron 38 98:131 39

Eishockey

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Biels Verteidiger Clarence Kparghai wird vorgeworfen, in der Partie gegen den SC Bern Lockout-Stürmer John Tavares eine Beissattacke zugefügt zu haben (Blick.ch berichtete).

Weiter wird untersucht, ob HCD-Verteidiger Robin Grossmann im Heimspiel gegen den EV Zug Timo Helbling unerlaubt gegen das Knie gecheckt hat.

Das letzte Verfahren gilt dem Strafbankbetreuer des HC Davos, der Verhaltensgrundsätze gebrochen haben soll. (Si)

Publiziert am 27.12.2012 | Aktualisiert am 27.12.2012
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Silvan  Frei aus Safnern
    28.12.2012
    So ein Witz jetzt wird auch noch die Zeit für ein Verfahren geopfert, brutale Szenen wie Check gegen den Kopf, die schwere Verletzungen
    herbei führen, das ist O.K
    aber eine Rötung oberhalb der Hüfte die Aussehen soll wie ein Biss, aber hallo ???? Dann darf sich Tavares nie mehr in einen Schuss legen, das gibt sogar blaue Flecken !!! Gruss Rocky58