Vom 5:2 zum 6:8 im Schlussdrittel Bärtschi skort bei irrer Vancouver-Pleite zwei Goals

Sven Bärtschi darf in der NHL bei den Vancouver Canucks wieder mitspielen und markiert gleich zwei Tore und einen Assist. Trotzdem verliert sein Team nach klarer Führung mit 6:8 bei Carolina.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Niederreiter leitet Wende ein Minnesota dreht Spiel und führt nun den...
2 Schweizer NHL-Rookie eiskalt Meier trifft nach Alleingang übers halbe Feld
3 Dank Spektakel-Sieg in Dallas Minnesota erklimmt Spitze der Central...

Eishockey

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Nachdem er ein Spiel pausieren musste, bekommt Sven Bärtschi bei den Vancouver Canucks wieder die Chance – und legt gleich eine zahlenmässig starke Partie aufs Eis.

Gegen die Carolina Hurricanes trifft der Schweizer mit einem Doppelpack (8./35.) und gibt auch den Pass zum 2:2 (25.). Sein zweiter Treffer bedeutet auch die 5:2-Führung. Doch Vancouver bringt den Sieg nicht heim.

Denn im Schlussdrittel geschieht das Unglaubliche. Carolina schiesst vier Goals innert 4:40 Minuten (42. - 46.) und dreht das Spiel. Bei der Schlusssirene stehts dann 8:6. Verrückt!

Nach 27 Spielen hat Bärtschi nun sechs Goals und acht Assists auf dem Konto. Ohne Skorerpunkt geht Teamkollege Luca Sbisa vom Eis.

Siegreich sind hingegen die anderen Schweizer. Josi, Fiala und Weber gewinnen mit Nashville gegen St. Louis mit 6:3. Fiala skort einen Assist. Niederreiter fegt mit Minnesota Florida (ohne Malgin) 5:1 weg. (rib)

NHL-Resultate:
Buffalo - Los Angeles 6:3
NY Islanders - Washington 2:4
NY Rangers - Chicago 1:2
Carolina - Vancouver 8:6
Toronto - San Jose 2:3 n.P.
Detroit - Arizona 1:4
Nashville - St. Louis 6:3
Minnesota - Florida 5:1
Dallas - Anaheim 6:2
Edmonton - Columbus 1:3

Publiziert am 14.12.2016 | Aktualisiert am 14.12.2016
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Heinz  Nütteler 14.12.2016
    Da haben die Wankhuber Kanader aber ziemlich gefribourgert!