Mit 9. Assist der Saison Niederreiter jubelt nach Penaltys gegen die Oilers

Nino Niederreiter und Minnesota siegen in der Nacht im Penaltyschiessen gegen die Edmonton Oilers 3:2.

Mit 9. Assist: Niederreiter jubelt nach Penaltys gegen die Oilers play
Nino Niederreiter (Mitte) und Minnesota gewinnen im Penaltyschiessen gegen die Oilers. AP

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Flyers verlieren trotzdem Papa Streit punktet bei Comeback
2 Niederreiter leitet Wende ein Minnesota dreht Spiel und führt nun den...
3 Dank Spektakel-Sieg in Dallas Minnesota erklimmt Spitze der Central...

Eishockey

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Erneut kommts zwischen den Minnesota Wild und den Edmonton Oilers zu einer Entscheidung nach der regulären Spielzeit.

Der Kölner Draisaitl bringt das Heimteam aus Edmonton kurz vor Ablauf des ersten Drittels in Führung, welche in der 25. Minute durch Dumba ausgeglichen wird. Nino Niederreiter, der während rund 15 Minuten übers Eis kurvt, sichert sich beim 1:1 seinen 9. Saisonassist.

Nach den Treffern von Zucker (42.) und Nugent-Hopkins (56.) gehts in die Verlängerung und danach ins Penaltyschiessen, wo sich Minnesota dank dem Treffer von Eric Staal durchsetzt.

Bei der 2:3-Niederlage der San José Sharks in Anaheim steht Mirco Müller derweil nicht im Kader. (wst)

Die NHL-Resultate der Nacht
Buffalo Sabres - Washington Capitals 1:4
Detroit Red Wings - Columbus Blue Jackets 1:4
New Jersey Devils - St. Louis Blues 1:4
Minnesota Wild - Edmonton Oilers 3:2 n.P.
Chicago Blackhawks - New York Rangers 0:1 n.V.
Anaheim Ducks - San José Sharks 3:2

Publiziert am 10.12.2016 | Aktualisiert am 10.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden