Nach 112 Tagen: Lockout in der NHL zu Ende!

Die NHL-Saison wird doch noch stattfinden. Der Verhandlungsmarathon ist zu Ende, alle Lockout-Stars werden die Schweiz wieder verlassen.

  • Publiziert:

Sind Sie froh, dass der Lockout beendet ist?»

In der Nacht auf heute Sonntag ist es zu einem weiteren Treffen der NHL-Spitze und der Spielergewerkschaft NHLPA gekommen.

Und, oh Wunder, die Spielergewerkschaft und die Liga haben sich laut nhl.com geeinigt. Die letzte Sitzung dauerte über 16 Stunden.

NHL-Commissioner Gary Bettman: «Wir haben eine Einigung erzielt. Über den Spielplan und wann die Saison beginnt, können wir noch keine Auskunft geben.»

Wann genau der Spielbetrieb in der NHL wieder aufgenommen wird, bleibt also weiterhin unklar. Klar ist hingegen, dass unsere Lockout-Stars die Schweiz bald verlassen werden. Am 11. Januar sollen die Trainingscamps starten.

Die Liga soll die Lohn-Obergrenze der Vereine erhöht haben, die NHLPA sei bereit, mit einem Salary Cap von neu 64,3 statt 67,5 Millionen zu leben. (ds/zbi)

Beliebteste Kommentare

  • Tom  Reist , Urdorf
    So,jetzt sehen wir dann welche Teams auch ohne Superstars immer noch gut sind.
  •  
    Wurde auch langsam Zeit!
    Gute Nacht EVZ

Alle Kommentare (44)

  • Jürg  Dingetschweiler
    Jürg Dingetschweiler, Urdorf

    Jetzt haben wir endlich wieder eine 1 : 1 Meisterschaft. Der Beste soll den Titel holen.
    • 07.01.2013
    • 8
    • 4
  • Jürg  Dingetschweiler
    Ich bin eigentlich ganz glücklich, dass wir ab jetzt eine 1 : 1 Meisterschaft haben. Der Beste soll am Ende den Titel holen.
    • 07.01.2013
    • 1
    • 4
  •   Armin Wellenzohn , 9478 Azmoos
    Es waren doch zum Teil Superspiele mit all den Stars. Für mich war einzig schade, dass Marc Streit und Roman Josi beim Spenglercup nicht mittun konnten.Der stolze SCB müsste sich von Laie Lüti trennen
    • 07.01.2013
    • 6
    • 7
  • Jean-Pierre  Berger , Zürich , via Facebook
    Endlich spielen meine Canucks wieder..... Wurde langsam Zeit auch wenn die NHL-Spieler eine Bereicherung waren.
    • 07.01.2013
    • 6
    • 4
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 »
Seitenanfang

Top 3

1 Auftakt zu NHL-Playoffs Streit: «Wir müssen dieses Spiel abhaken»bullet
2 Boston verliert überraschend Zweiter Sieg für Anaheim ohne Hillerbullet
3 Doug Honegger Der Hiller-Schock: Playoffs auf der Ersatzbank!bullet

Eishockey