Ihre Prinzessin heisst Victoria Mark Streit und seine Fabienne sind Eltern

Mark Streit schwebt trotz einer Schulterverletzung auf Wolke sieben!

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Niederreiter leitet Wende ein Minnesota dreht Spiel und führt nun den...
2 Flyers verlieren trotzdem Papa Streit punktet bei Comeback
3 Dank Spektakel-Sieg in Dallas Minnesota erklimmt Spitze der Central...

Eishockey

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
309 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Mark Streit (39) hat sich als erster Eisgenossen in der stärksten Eishockey-Liga der Welt durchgesetzt. 2009 wurde der Berner als erster Schweizer für die NHL All-Star-Games nominiert.

Doch obwohl er in den letzten drei Wochen aufgrund einer Schulterverletzung nicht für seine Philadelphia Flyers einlaufen konnte, erlebt Streit gerade die glücklichsten Stunden seines Lebens.

Seine Herzdame Fabienne hat Mark in Philadelphia sechs Monate nach der Hochzeit eine Tochter geschenkt. «Unsere kleine Prinzessin heisst Victoria und ist heute Morgen auf die Welt gekommen. Der Mama geht es genau so gut wie ihrer Tochter. Wir schweben auf Wolke sieben und können unser Glück gar nicht fassen.»

Streits Nati-Kumpel und Freund Nino Niederreiter hat zwei Wochen vor der Geburt bezüglich der Auswahl des Namens hellseherische Fähigkeiten bewiesen.

In einem Telefongespräch sagte der Stürmer-Star der Minnesota Wild zum BLICK-Reporter: « Es gibt keinen liebenswürdigeren Menschen als Mark, ich kenne aber auch keinen grösseren Perfektionisten als ihn. Deshalb wird er sich jetzt mit seiner Fabi extrem viele Gedanken über die Wahl des Namens machen. Und weil er einen Namen sucht, der einen internationalen Touch hat aber gleichzeitig auch in seiner Heimatstadt Bern fehlerfrei ausgesprochen werden kann, wäre ich nicht überrascht wenn das Mädchen Victoria heissen würde...»

Publiziert am 06.01.2017 | Aktualisiert am 06.01.2017
teilen
teilen
309 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

2 Kommentare
  • Roland  Wyss aus Zürich
    06.01.2017
    Tja so sichern sich die Damen eben am besten ab. Die beste Versicherung, leider nur ein Vorteil für Frauen.
  • Michel  Müller aus Zurich
    06.01.2017
    Gratulation, Ziel erreicht für Fabienne. Viel Spass in der Kinderrente. Wünsche wie allen Eltern nur das Beste. Gesundheit für sie und die Kinder und hoffentlich keine Trennung.