Dafür trifft Bärtschi Minnesotas Mega-Serie reisst an Silvester

Nach zwölf Siegen in Serie verliert Nino Niederreiters Minnesota gegen Columbus. In der Nacht auf den 1. Januar stehen insgesamt fünf Schweizer auf dem NHL-Eis.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Josi nach 7. Hirnerschütterung «Ich sollte nächste Woche aufs Eis...
2 Pleite gegen Penguins Montreal hilft auch Andrighetto-Streich nichts
3 Churer trifft doppelt Grosse Nino-Show bei Minnesota-Sieg

Eishockey

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden

Zwölf Spiele hintereinander gewann Minnesota – gegen Columbus findet die Riesen-Serie mit der 2:4-Niederlage ein Ende. Überraschend? Nein! Denn die Blue Jacktes schweben noch höher als Minnesota, feiern an Silvester den 15. Sieg in Serie. Und egalisieren damit den zweitbesten Wert in der NHL-Geschichte. Nur Pittsburgh hat noch die Nase vorn, mit 17 Siegen in Serie in der Saison 1992/93.

Nino Niederreiter steht gut 14 Minuten auf dem Eis, verlässt dieses mit einer Minus-2-Bilanz.

Bärtschi skort und gewinnt

Für die Schweizer Erfolgsmeldung sorgt Sven Bärtschi: Der 24-jährige Stürmer steuert dem Vancouver-Penaltysieg gegen Edmonton ein Tor und ein Assist bei. Luca Sbisa verteidigt fast 22 Minuten für die Canucks.

Talente dürfen ebenfalls ran

Timo Meier (20) und Denis Malgin (19) präsentieren sich weiter in der besten Eishockey-Liga der Welt. Ersterer spielt bei seinem siebten NHL-Einsatz rund 14 Minuten, verbucht mit drei weiteren Spielern die meisten Checks der Partie (4).

Malgin kommt auf gut 11 Minuten, darf bei Florida auch im Powerplay ran. (str)

Die Übersicht

Minnesota (mit Niederreiter) - Columbus 2:4
Dallas - Florida (mit Malgin) 1:3
Edmonton-Vancouver (mit Sbisa, Bärtschi) 2:3 n.P.
Pittsburgh - Montreal (ohne Andrighetto, verletzt) 4:3 n.V.
LA Kings - San Jose (mit Meier) 3:2
Boston - Buffalo 3:1
New Jersey - Washington 2:6
Winnipeg - NY Islanders 2:6
Tampa Bay - Carolina 3:1
Colorado - NY Rangers 2:6
Calgary - Arizona 4:2

Publiziert am 01.01.2017 | Aktualisiert am 01.01.2017
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden