Alle Liveticker Live-Center

Swiss Ice Hockey Cup Viertelfinale
Beginn: 22.11.2016 19:45 Uhr
vs
Match info
SCL Tigers
Lausanne HC
weniger
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Ledin schiesst Gäste ins Glück Lausanne ringt die Tigers im Cup nieder

Lausanne stoppt auswärts die Langnauer, die zwei Mal ausgleichen. 3:2 siegen die Westschweizer und ziehen im Cup in die Halbfinals ein.

teilen
teilen
106 shares
Fehler
Melden

Das Spiel:
​Lausanne steht im Cup-Halbfinal. Das Team von Dan Ratushny geht schon nach vier Minuten in Führung, profitiert dabei von einem Fehlpass Nils Bergers und einem Abpraller bei Goalie Ivars Punnenovs.

Chris DiDomenico gleicht zwar sechs Minuten später wieder aus, bringt sein Team dann aber gleich selbst wieder in Bedrängnis. Stockschlag. Strafe. 1:2.

Auch auf Eero Elos Ausgleich hat Lausanne eine Antwort parat, geht dank Per Ledin wieder in Führung.

Am Schluss drücken die Tigers aufs 3:3, doch DiDomenico setzt dem Schlussspurt mit seiner zweiten Strafe ein Ende.​

Der Beste:
​Alain Miéville (Lausanne): Sorgt immer wieder für Torgefahr, trifft schon nach vier Minuten.

Die Pflaume:
Chris Domenico (SCL Tigers): Stockschlag. Gegentor. Stockschlag. Schlussspurt gebremst.

Publiziert am 22.11.2016 | Aktualisiert am 22.11.2016
teilen
teilen
106 shares
Fehler
Melden

Top-Videos

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?