DFB räumt Ungereimtheiten bei Millionen-Zahlung ein

Der Deutsche Fussball-Bund räumt Ungereimtheiten um eine Millionen-Zahlung vor der WM 2006 in Deutschland ein. Damals sind rund 6,7 Millionen Euro vom Organisationskomitee der Weltmeisterschaft an die FIFA überwiesen worden.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Steuer-Wirbel um Real-Star Muss Ronaldo in den Knast?
2 Rosberg erklärt nach Sensations-Rücktritt «Wäre ich nicht Weltmeister...
3 Niki Lauda attackiert «Man kann Rosberg nicht zu den grossen...

Sport

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden