Cuche: «Es geht keine Welt unter, wenn ich nicht gewinne»

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Pleiten-Prämien und Fremdgeh-Pflicht Das sind die irrsten Klauseln der...
2 Steuer-Vorwürfe gegen Superstar Jetzt redet Ronaldo!
3 Sein Papa verhandelt mit Barça Messi will eine Million pro Woche!

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Didier Cuche beendete das zweite Lauberhorn-Abfahrtstraining mit der Bestzeit. Trotzdem stapelt der Neuenburger tief. Carlo Janka, Tobias Grünenfelder und Cheftrainer Martin Rufener äussern sich ebenfalls zum zweiten Training am Lauberhorn in Wengen. Publiziert am 12.01.2011 | Aktualisiert am 09.01.2012