Berner Lokalmatador mit Sieg Chervet glänzt am Boxing Day

Alain Chervet, Neffe der Box-Legende Fritz Chervet, gelingt am Boxing Day gegen den Tansanier Emilio Norfat die kleine Überraschung.

Aktuell auf Blick.ch

Sport

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
14 shares
Fehler
Melden

Lokalmatador Alain Chervet (26) sorgt am Boxing Day in Bern für das Glanzlicht. Der Super-Leichtgewichtler besiegt den favorisierten Tansanier Emilio Norfat (27) durch technischen K.o. in der 4. Runde. Unter den Augen seines Onkels – Box-Legende Fritz Chervet (74) – gelingt ihm damit der 13. Sieg im 15. Profikampf (2 Unentschieden).

Chervet dominiert den Fight von der 1. Runde an. Mit einer Temposteigerung sichert sich der Berner aus Zollikofen bereits in der zweiten Runde einen 20:18 Vorsprung auf den Score-Cards. Der Tansanier lässt zwar seine Klasse aufblitzen und beweist, dass er der stärkste Gegner in der noch jungen Profi-Karriere des Berners ist.

Doch in der 3. Runde schickt Chervet seinen Gegner mit einem rechten Haken ein erstes Mal auf die Bretter. In der Folge schlägt Chervet blitzschnelle Serien, die dem Afrikaner keine Chance mehr lassen. Nach 2:50 Minuten der 4. Runde steht der TKO-Sieg des Schweizers fest. (U.A.)

Publiziert am 26.12.2016 | Aktualisiert am 27.12.2016
teilen
teilen
14 shares
Fehler
Melden