Blutiger Mund: Serena Williams haut sich Racket ins Gesicht

Serena Williams haut sich an den Australian Open das Racket gleich selbst um die Ohren. Und gewinnt trotzdem 6:2, 6:0 gegen die Spanierin Garbine Muguruza.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Riesenknall in der Formel 1 Sensations-Rücktritt von Weltmeister Rosberg!
2 Trotz 1 Million Follower liegen zwei Girls vor ihr Vonn schlägt Lara...
3 Ex-Thun-Spieler verrät «Ich verdiente weniger als 1000 Franken»

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden