ATP Cincinnati: Hier verliert Andy Roddick die Nerven

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Zeit, den Fans reinen Wein einzuschenken» Ex-Manager fordert Klarheit...
2 Ex-Coach Becker über Djokovic-Out «Das verändert alles komplett!»
3 Australian Open zum Geniessen So sexy war Tennis noch nie!

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Andy Roddick scheiterte am ATP-Turnier in Cincinnati in der 1. Runde mit 7:6, 5:7, 1:6 an Philipp Kohlschreiber. Der Amerikaner duellierte sich hauptsächlich mit dem Schiedsrichter. Erst zertrümmerte er sein Racket, dann schmetterte er einen Ball in die Zuschauermenge. Publiziert am 16.08.2011 | Aktualisiert am 23.12.2016