«Après-Ski mit Marcel» So süss war Lara Gut bei ihrem ersten TV-Interview

  • Studiogast im «Après-Ski mit Marcel» ist Ski-Experte und BLICK-Kolumnist Bernhard Russi
  • Süss! Lara Gut gibt ihr erstes TV-Interview als Zehnjährige
  • Götschl, Girardelli und Innerhofer gratulieren ihr zum Gesamtweltcup-Sieg
Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Auch Schweizer Bank involviert Schwere Steuer-Vorwürfe gegen Cristiano...
2 Steuer-Wirbel um Real-Star Muss Ronaldo in den Knast?
3 Rosberg erklärt nach Sensations-Rücktritt Wäre ich nicht Weltmeister...

Sport

teilen
teilen
33 shares
8 Kommentare
Fehler
Melden

8 Kommentare
  • Wolfgang  Seebacher 16.03.2016
    Damals hate sie noch braune Haare....
    • Thomas  Hager aus Luzern
      16.03.2016
      Ihre Auffassungsgabe ist bewundernswert, einfach genial!
  • Kuder  Wälsch aus Hintertupfig
    16.03.2016
    Sie hatte schon damals unglaublich grosse Zähne! ;-)
  • Stefan  Inker 16.03.2016
    Wieso wird ein gesundes Selbstvertrauen immer aus Arroganz abgestempelt, da könnten all die Neider und Nörgler etwas von dieser jungen Frau lernen.
  • Thomas  Zürcher 16.03.2016
    Unglaublich was dieser süsse kleine Fratz innerhalb von 10 Jahren für eine Weltkarriere hingelegt hat.Hut ab vor dieser Leistung und natürlich kann die Schweiz stolz sein auf solche Ausnahmekönner.Weiter so Lara und alles Gute für die Zukunft.
    • Giulio  Bianchi aus Düsseldorf
      16.03.2016
      Stolz? Auf Ihre unsägliche Arroganz oder Ihr unsportliches Verhalten gegenüber wirklichen Sportstars wie Frau Vonn?
    • Marco  Weber 16.03.2016
      Eben Herr Bianchi! So wie die Schweizer hald sind! Also können Sie stolz sein auf Frau Gut
    • Domenico  Gravino aus Gordola
      16.03.2016
      Sie leben in einem anderen Sportfilm, von wegen wirklichen Sportstars, solche die jede Möglichkeit nutzen die Konkurrenz niederzumachen bewundern Sie? Die selbstbewusste Lara war immer so direkt und sportlich fair! Leider sind in unserem Lande für den kleine "Fratz-Turbo-Lara" mehr Neider-Nörgler zu bewältigen als Hindernisse in einem Rennen! Dies mehr im Tessin als im Rest des Landes, aber so sind wir halt, wir Schweizer.