Achtung, Fussballer! Für diesen Trick gibts die Gelbe Karte

Aufregung um eine Verwarnung in der höchsten südafrikanischen Liga: Für diesen Trick sieht Sipho Moeti Gelb.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Reaktion auf Lauda-Kritik Weltmeister Rosberg schlägt zurück
2 Das geht unter die Haut Schwester von Chape-Goalie trauert mit Tattoo...
3 Das kann ja heiter werden König Hamilton warnt Rosberg-Nachfolger

Sport

teilen
teilen
0 shares
20 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 01.11.2016 | Aktualisiert am 06.12.2016

20 Kommentare
  • Concolor  Shalako 01.11.2016
    Das kann ja jeder guter Junior. Und was hat das mit Unsportlichkeit zu tun? Vielmehr mit Respektlosigkeit Gegenüber dem Gegner. Gelb ist daher absolut in Ordnung...
  • hans  zottel aus Dübendorf
    01.11.2016
    Unsportlichkeit hat eine gelbe Karte zur Folge, nur ist "Unsportlichkeit" in keinem Reglement oder Duden genau definiert! Aber es kann sich bei der gelben Karte NUR um eine Unsportlichkeit, welcher Art auch immer, gehandelt haben.
  • Gian  Zender , via Facebook 01.11.2016
    Diesen Schiris, die sich als Moralapostel ausgeben, sollte man gelb oder besser rot geben. Zuschauer wollen nebst Toren, Kampf und Jubel auch ein bisschen Show sehen. Was soll bitte daran falsch sein? Gegner verarschen, ist doch lächerlich.
  • Lionel Werren,  der Klartexter 01.11.2016
    Gut so, sowas wird schliesslich auch von den Fussballern selbst nicht goutiert!
  • Peter  Ehrbar aus Gonten
    01.11.2016
    Kann man hier von einem Trick reden? Messi, Neymar und Ronaldo würden sich totlachen.