8:5-Sieg gegen Tschechien Schweizer Unihockey-Team holt WM-Bronze!

Das Schweizer Unihockey-Team holt an der WM in Riga die Bronzemedaille. Im «kleinen Final» besiegen die Eidgenossen Tschechien mit 8:5.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Vergiss sie! Du hast keine Chance» So schnappte sich Delgado Ex-Bebbi...
2 Halep out, Murray muss beissen Erster Australian-Open-Schock nach 75...
3 138 Minuten bei Zug – Lugano Provokateur Lapierre sorgt für Strafenflut

Sport

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Unsere Unihockeyaner holen an der WM in Riga den dritten Rang. Die Schweizer schlagen im «kleinen Final» Tschechien klar mit 8:5.

Die Revanche ist damit geglückt. Noch vor zwei Jahren unterlagen die Schweizer ebenfalls im «kleinen Final» den Tschechen.

Die Goldmedaille machen dann Schweden und Finnland unter sich aus. (ome)

Publiziert am 11.12.2016 | Aktualisiert am 11.12.2016
teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Tashunka  Blue aus Watt
    12.12.2016
    Und wo bleibt die Berichterstattung des Finals ?
    Floorball, in der Schweiz als Unihockey bekannt, ist die viertmeiste betriebene Sportart ..also wäre ein Bericht kein Luxus. Finnland wurde in einem dramatischen, erst nach Penaltys entschieden, zum diesjährigen Weltmeister ausgerufen...und das im Final gegen Schweden,das als Info für alle Interessierten.
  • Tashunka  Blue aus Watt
    11.12.2016
    Die hochverdiente Broncen Medaille ist Tatsache, Bravo !!!
    Gratulation dem Schweizer Floorball Team zur eindrücklichen Leistung dazu. Dominierend, technisch beeindruckend und läuferisch stets ein Schritt schneller als die Tschechen. Gratulation dem Eidgenossen Floorball Team !!!