Im Rahmen von BLICK-Tipps werden kommerzielle Angebote von Partnern vorgestellt, an deren Verkauf Ringier eine Umsatzbeteiligung erhält. Beiträge in der Rubrik BLICK-Tipps sind kein redaktioneller Inhalt.

BLICK-Tipp: Super Mario ist zurück «It’s-a-me, Mario»

«Super Mario Run» ist letzte Woche für mobile Geräte erschienen. BLICK hat das Spiel in der letzten Woche bereits angetestet. Für eingefleischte Fans halten wir noch ein paar Leckerbissen bereit.

Super Mario Run im Test: Wie läuft Mario-Spiel auf Smartphone? play

«Super Mario Run» ist am 15. Dezember für Iphone erschienen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tolle Angebote! Die Weintipps der Woche mit Rabatten für Sie
2 Bis zu 30 Prozent sparen! Das müssen Sie über die Super-Rebe Primitivo...
3 Ratgeber Vorsätze Vorsätze umsetzen: Die zweite Woche

Abo / Werbung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Wann erscheint «Super Mario Run»?

Nachdem in diesem Sommer «Pokémon Go» wie ein Bombe eingeschlagen ist, hat sich Nintendo dazu entschieden, einen weiteren Spiele-Klassiker für mobile Geräte auf den Markt zu bringen: Super Mario hüpft seit letzter Woche durch unsere Handy- und Tablet-Displays.

Wer ist «Super Mario»?

Der schnauzbärtige italienische Klempner mit seiner blauen Latzhose, dem roten Hemd und der Schirmmütze, der schon in den 1980er-Jahren Millionen Fans begeisterte, wurde 2005 mit einem Stern auf dem Walk of Game geehrt. Er gilt als die bekannteste Videospielfigur der Welt.

Erstmals trat Mario in Donkey Kong als Spielfigur in Erscheinung, bevor er 1983 zusammen mit seinem Bruder Luigi ein eigenes Spiel, Mario Bros., bekam. Richtige Bekanntheit erlangte er mit der Spielereihe Super Mario Bros., die 1987 in Europa erschien und zu einem Meilenstein in der Video-Spielgeschichte wurde.

Super Mario Fanartikel

Für eingefleischte Fans gibt es pünktlich zum Spielstart hier viele tolle und neue Fanartikel zu kaufen

 

Wie viele Welten hat «Super Mario Run»?

In «Super Mario Run» muss der Klempner in stilvoller Manier durch alle Level rennen und springen, um Prinzessin Peach aus den Fängen von Bowser zu befreien. Marios Reiseroute umfasst dabei Ebenen, Höhlen, Spukhäuser, Luftgaleeren, Festungen und mehr. Insgesamt gibt es im Spiel sechs Welten mit 24 neuen, speziell für einhändiges Spielen entworfenen Leveln.

Wie funktioniert «Super Mario Run»?

Der Spieler muss mit dem Internet verbunden sein, um die mobile Version des Game-Klassikers spielen zu können. Im zweiten der drei Spielemodi, dem Battle-Modus, kann man sogar gegen Gegner aus der ganzen Welt antreten. Um auf alle Welten von «Super Mario Run» zugreifen zu können, muss das Spiel im Apple Store für 10 Franken gekauft werden. Die App für Android kommt voraussichtlich 2017 auf den Markt.

Für eingefleischte Fans gibt es pünktlich zum Spielstart hier viele tolle und neue Fanartikel zu kaufen, die jedes Super Mario Fanherz höher schlagen lassen.

Publiziert am 19.12.2016 | Aktualisiert am 20.12.2016

Super Mario Fanartikel

Für eingefleischte Fans gibt es pünktlich zum Spielstart hier viele tolle und neue Fanartikel zu kaufen

Im Rahmen von BLICK-Tipps werden kommerzielle Angebote von Partnern vorgestellt, an deren Verkauf Ringier eine Umsatzbeteiligung erhält. Beiträge in der Rubrik BLICK-Tipps sind kein redaktioneller Inhalt.

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden