Im Rahmen von BLICK-Tipps werden kommerzielle Angebote von Partnern vorgestellt, an deren Verkauf Ringier eine Umsatzbeteiligung erhält. Beiträge in der Rubrik BLICK-Tipps sind kein redaktioneller Inhalt.

BLICK-Tipp: Backen mit Kindern In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei

Backen hat in der Weihnachtszeit Hochkonjunktur. Es wird geknetet, gerollt und ausgestochen, denn die süssen Leckereien kommen bei allen gut an. Wie das Backen mit Kindern zum Vergnügen wird, erfahren Sie hier.

Das Backen mit den Kindern ist ein besonderer Teil des Familienlebens play
Das Backen mit den Kindern ist ein besonderer Teil des Familienlebens Getty Images

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Beste Qualität zum besten Preis Diese Weine lieben die Star-Tester!
2 Tolle Angebote! Die Weintipps der Woche mit Rabatten für Sie
3 Bis zu 30 Prozent sparen! Das müssen Sie über die Super-Rebe...

Abo / Werbung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Das Backen von Plätzchen ist in vielen Haushalten eine Familientradition. In der Vorweihnachtszeit finden besonders die Kinder ihren Spass daran, aus dem Teig allerlei verschiedene Formen auszustechen. Den Erwachsenen wird für dieses Vergnügen indessen eine Menge Geduld und eine gehörige Portion Humor abverlangt.

Warum backen Kinder gerne?

Die leuchtenden Kinderaugen, die später neugierig durchs Backofenfenster schauen, entschädigen den Mehraufwand jedoch im Handumdrehen. Auch wenn das Backen mit kleinen Kindern nervenaufreibend sein kann und die Küche später wie ein Schlachtfeld aussieht - denken sie daran, wie stolz die kleinen Nachwuchsbäcker am Ende ihre eigenen Guezlis in der Hand halten werden.

Damit das Backen für die kleinen und großen Naschkatzen ein Vergnügen wird, gibt es einige Regeln zu beachten. Kinder können oft ungeduldig sein, darum ist eine gute Vorbereitung das A und O. Planen Sie ausreichend Zeit ein, am besten einen ganzen Nachmittag. Suchen Sie ein einfaches Rezept aus, das die Kinder leicht nachbacken können und bereiten Sie die Zutaten für den Teig vor. Wiegen sie, wenn nötig, alles im Voraus ab. Sie können auch eine fertige Backmischung verwenden.

Was ist beim Backen mit Kindern zu beachten?

Bevor es losgeht, ziehen Sie den Kindern Schürzen an, denn es wird auf keinen Fall so sauber zugehen, wie Sie es sich wünschen. Erklären Sie zu Beginn, welche Geräte die Kinder benutzten dürfen und legen Sie fest, dass nur Sie den Backofen bedienen. Weisen Sie die Kinder zudem in die Hygieneregeln der Küche ein und waschen Sie alle gemeinsam die Hände, bevor Sie mit der Arbeit loslegen. Wünschenswert ist auch eine Rollenverteilung unter den Kindern, sodass jeder seinen eigenen Bereich hat, der bei Bedarf auch getauscht werden kann.

Passende Küchenmaschine mit 50 Prozent Rabatt

Die SIEMENS Kompakt-Küchenmaschine ist Ihr idealer Helfer - nicht nur beim Backen. Für kurze Zeit erhalten Sie dieses tolle Produkt für nur CHF 269.

 

Sorgen Sie dafür, dass es ausreichend Platz für jedes Kind am Tisch gibt, damit sich jeder ausbreiten kann. Um Streitigkeiten zu vermeiden, sollte jedes Kind mit seine eigenen Backutensilien ausgestattet sein. Das heisst, jeder bekommt ein eigenes Wallholz, Ausstechformen, Messbecher, Rührschüssel und andere praktische Helfer. Spannen Sie die Kinder bewusst in jeden Arbeitsschritt ein und erklären sie detailliert, warum Sie gerade etwas wie machen. Vor allem sollten Sie eines tun: Die Kinder immer wieder loben und betonen, wie toll ihre Arbeit ist.

Warum backen mit Kindern wichtig ist

Auch wenn Sie immer wieder das Bedürfnis verspüren, eingreifen zu müssen - lassen Sie die Kinder so viel wie möglich alleine machen. Nur dadurch werden ihr Selbstwert und ihre Kreativität gefördert. Zudem wollen Sie doch nicht riskieren, dass die Kleinen die Freude am Backen verlieren.

Halten Sie sich vor Augen, dass Weihnachten eine Zeit der Besinnlichkeit und des Zusammenseins ist. Geniessen Sie darum die Zeit mit der Familie und versuchen Sie, den Stress, den Sie sonst im Alltag verspüren, auszublenden, um eine gute Zeit mit den Kindern zu haben. Sie werden es Ihnen danken!

Publiziert am 01.12.2016 | Aktualisiert am 01.12.2016

Utensilien für die Weihnachtsbäckerei

Hier finden Sie alle Utensilien, die Sie für Ihre Weihnachtsbäckerei brauchen

Im Rahmen von BLICK-Tipps werden kommerzielle Angebote von Partnern vorgestellt, an deren Verkauf Ringier eine Umsatzbeteiligung erhält. Beiträge in der Rubrik BLICK-Tipps sind kein redaktioneller Inhalt.

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden