Vignetten-Wechsel leicht gemacht Ein Profi erklärt, wie es geht

Jedes Jahr das gleiche Lied! Die alte Autobahnvignette muss weg und eine neue angeklebt werden. Aber wie kann man das abgelaufene «Abziehbildchen» schnell und spurlos entfernen? Blick.ch hat beim Experten nachgefragt.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Warum gerate ich immer an verheiratete Männer?»
2 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!
3 Fragen zum Mietrecht Fauler Hauswart – was kann ich tun?

Ratgeber

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
19 Kommentare
Fehler
Melden

Ab 1. Februar muss die Autobahnvignette 15 an der Frontscheibe kleben. Sonst gibt es eine Busse. Bei vielen Autofahrern kommt beim Gedanken an das Gefummle beim Wechsel aber etwa so gute Stimmung auf wie beim Ausfüllen der Steuerklärung.

Nagellackentferner, Föhn, Fingernägel: Fast jeder hat schon eine Methode ausprobiert, die dann doch eine Sauerei auf der Scheibe hinterlassen hat – ohne die Vignette ganz zu lösen.

Doch es gibt einen einfachen Weg. Amag-Mitarbeiter Ronald Riis verrät ihn im Video. (gsc)

Publiziert am 28.01.2015 | Aktualisiert am 29.08.2016
teilen
teilen
15 shares
19 Kommentare
Fehler
Melden

19 Kommentare
  • Manfred  Waber , via Facebook 28.01.2015
    Ganz einfach,ich besprühe die Vignette mit Silkonspray,lässt sich genau schieben,und ist nach einem Jahr locker zu entfernen.
  • Sandro  Andres , via Facebook 28.01.2015
    Kleiner Geheimtipp: Ein Glaskeramikschaber kaufen und die Vignette innert 20 sekunden von der Scheibe kratzen. Funktioniert hervorragend und da der Schaber für Glaskeramik geeignet ist, hinterlässt er keine Kratzer. Gibts in jedem Coop oder Migros.
  • Peter  Wullinger aus Zug
    28.01.2015
    So einfach geht das nie. Wieso die Vignette kleben muss wie Anton ist nicht klar. Eine Riesenidiotie. Mittlerweile gibt es schon lange Kleber der sich leicht entfernen liesse.
  • Klaus  Utzinger aus Bad Zurzach
    28.01.2015
    Jedes Jahr rege ich mich 1x über die Behördenschikane des Wechsels der Autobahnvignette auf. Ein vollkommener Unsinn welcher einen grossen administrativen Verwaltungsaufwand erfordert und unter dem Stich nichts bringt. Autobahnvignette: Sofort abschaffen!
  • uli  Pulfer 28.01.2015
    Ich kaufe keine Vignette, also keine Probleme mit dem Ablösen. Die Autobahn benütze ich gleichwohl. Auch keine Probleme bis anhin.
    • Rolf  Dolder 28.01.2015
      Anstatt den Vignettenpreis an sich, anheben zu wollen, sollte man die Busse bei Benutzung der Autobahn ohne Vignette, massiv anheben. Damit wären fast Allen gedient!