Fux über Sex «Zerstört ein Dreier unsere Liebe?»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
2 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Ich (52) möchte schon länger einen Dreier haben. Der Gedanke, dass meine Frau mit einem anderen schläft, macht mich an. Und wir haben das schon x-mal in unserer Fantasie durchgespielt. Als Geburtstagsgeschenk hat sie mir die Erlaubnis gegeben, jetzt nach jemandem dafür zu suchen. Sollen wir das machen? Oder besteht die Gefahr, dass wir uns danach nicht mehr lieben? Was wird es für einen Einfluss auf unsere Beziehung haben? Martin

Lieber Martin

Du erwartest das Unmögliche, nämlich einen Blick in die Zukunft. Niemand kann vorhersagen, welchen Einfluss ein Dreier haben wird. Manche Paare erleben so ein Abenteuer als beflügelnde Abwechslung, die sie erst recht verbindet. Für andere wird es zur Zerreissprobe, die fast oder ganz zum Bruch führt.

Ein guter Schritt war, dass ihr das Ganze bereits ausgiebig besprochen und in eurer Fantasie durchgespielt habt. So konntet ihr testen, ob sich eure Wünsche auf einen gemeinsamen Nenner bringen lassen.

Etwas heikel ist, dass deine Frau die Suche nach dem Gast derart klar an dich ausgelagert hat. So etwas mag als Geschenk eine schöne Geste sein. Du hast mit der Möglichkeit aber auch gleich die Verantwortung mit übertragen bekommen. Es wäre besser, wenn ihr dieses Abenteuer komplett gemeinsam planen und verantworten würdet.

Aber es ist auch verständlich, dass sie dir die Initiative überlassen möchte, wenn die Idee von dir kommt. Stell aber bitte sicher, dass deine Frau wirklich voll und ganz hinter dir steht.

Die Angst, dass ihr euch nach einem Dreier dann nicht mehr lieben werdet, ist wohl etwas übertrieben. So schnell verschwindet eine emotionale Bindung nicht. Eine Öffnung der Beziehung hat aber immer ein Nachspiel. Solltet ihr auf negative Seiten stossen, müsst ihr eure Liebe schützen, indem ihr über alles sprecht und es versucht zu klären.

Publiziert am 26.10.2015 | Aktualisiert am 27.10.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Caroline Fux Vignette
Caroline Fux auf Facebook
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. play
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. Geri Born

TOP-VIDEOS