Fux über Sex «Wird er zu mir stehen?»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
2 Fux über Sex «Sie hängt an ihrer Ex»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Ich (24) habe seit über einem Jahr eine Affäre mit einem verheirateten Mann, der über 20 Jahre älter ist als ich. Wir haben nicht nur Sex, sondern auch gute Gespräche. Er hat mich schon gefragt, ob wir zusammenziehen könnten. Im Chat hat er bereits gesagt, dass er mich liebe. Im echten Leben ist er aber freundschaftlich neutral zu mir, weil wir einen gemeinsamen Bekanntenkreis haben.  Domenica
 

Liebe Domenica

Dass die Botschaften dieses Mannes widersprüchlich sind, ist leider ziemlich normal. Er hat sich mit dir in eine zweite Beziehungswelt geflüchtet, die mit seinem anderen Leben nicht vereinbar ist.

Anfangs nimmt man den Spagat, den eine Affäre von allen Beteiligten erfordert, meist noch in Kauf, weil einen das Neue beflügelt. Je länger eine Affäre dauert, desto eher muss man sich der Realität stellen, und es wird schwieriger, eine Affäre zu verbergen.

Im Chat und in ungestörten Momenten kann er sich ganz den Fantasien von einem Leben mit dir hingeben. Dass er das mit dir teilt, ist bittersüss. Denn im echten Leben will er offenbar nicht zu dir stehen. Kein Wunder: Immerhin stehen seine Ehe und bei eurem grossen Altersunterschied vielleicht auch seine Reputation auf dem Spiel.

Was soll aus euch werden, wenn es nach dir geht? Möchtest du, dass er seine Frau verlässt? Wie stellst du dir euer gemeinsames Leben vor?

Wenn du erst mal für dich geklärt hast, wie du eure Zukunft siehst, dann wirst du nicht darum herum kommen, deinen Liebhaber damit zu konfrontieren. Auch auf die Gefahr hin, dass er dann Schluss macht. Aber das ist nun mal ein weiteres Problem von Affären: Sie haben eine ziemlich kurze Lebensdauer. Früher oder später ändern sich nun mal die Erwartungen der Beteiligten.

Publiziert am 07.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS