Fux über Sex «Sie hat zu wenig Zeit für mich»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
2 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»
3 Fux über Sex «Sie hängt an ihrer Ex»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden

Meine Freundin (68) und ich (68) sind seit einem Jahr zusammen, hatten aber nur zwei Mal Sex. Sie meinte, mein Penis sei zu gross und tue ihr weh. Sie hat nur wenig Zeit für mich. Ich darf nicht bei ihr übernachten und nicht zu lange bleiben. Bei mir schlafen möchte meine Freundin auch nicht. Wir verbringen freie Tage und manchmal auch die Ferien zusammen. Jetzt haben wir erneut Ferien geplant, aber ich habe Angst, dass sich meine Freundin wieder stark von mir abgrenzt. Manchmal denke ich, sie will mich nur als guten Freund. Was soll ich tun? Walter

Lieber Walter

Kein Wunder, liegen dir diese Ferien auf dem Magen. Die Zurückweisungen, die du im normalen Alltag akzeptieren musst, sind sehr gross. Auf Reisen dürftest du die Distanz noch stärker spüren, weil Ferien ja eigentlich eine Zeit der Nähe sein sollten.

Ich habe keine Zweifel, dass du diese Frau schätzt und es gut und ernst mit ihr meinst. Beim Lesen deines E-Mails habe ich mich aber gefragt, was eure Beziehung effektiv zu einer Beziehung macht und von einer reinen Freundschaft unterscheidet. Sex mag nicht das Wichtigste im Leben sein. Aber es ist doch etwas, das zwei Menschen als Paar definiert.

Doch auch vom Sex abgesehen fehlt einiges, was für die meisten Leute zu einer schönen Beziehung gehört: beispielsweise Übernachtungen beim anderen, und dass die Präsenzzeit des Partners nicht mit der Stoppuhr überwacht wird. Dass dich deine Freundin abends vor die Tür stellt, ist happig.

Natürlich muss jedes Paar die Umstände seiner Beziehung selber definieren. Aber frag dich bitte ehrlich, ob dir das, was ihr habt, reicht. Und ob es für dich auch wirklich eine Beziehung ist. Dabei geht es gar nicht mal darum, dass der Sex bei euch fehlt, sondern dass du jemanden verdient hast, der dich gerne um sich herum hat und an seinem Innersten teilhaben lässt. Und das wirkt leider nicht wirklich so.

Publiziert am 16.06.2015 | Aktualisiert am 17.06.2015
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden