Fux über Sex «Sie hält Kontakt zu ihrer Affäre»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
2 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Meine Frau (38) hat mich (38) nach über zehn Jahren Ehe mehrfach betrogen. Sie hat mich um Verzeihung gebeten, und die Sache wäre für mich auch erledigt gewesen, wenn sie wie abgemacht den Kontakt zu diesem Mann abgebrochen hätte. Aber sie schreibt dem anderen immer noch SMS und hat ihn sogar wieder getroffen. Sie sagt, sie könne einfach gut mit ihm reden. Sie habe keine Beziehung mehr mit ihm und brauche schlicht Zeit, alles zu verdauen. Aber ich bin misstrauisch, dass da doch mehr ist.  Christian

Lieber Christian

Es verdient Respekt, dass ihr ohne Drama aus dieser Krise her­ausfinden wolltet. Aber es ist heikel, wenn ihr so tut, als wäre nichts gewesen. Deine Frau, indem sie ihren Kurzzeit-Lover nahtlos zu einem lieben Kollegen machen will. Du, indem du ihr zackig vergibst und so tust, als hätte es keine Distanz zwischen euch gegeben, die eine Affäre ermöglicht hätte.

Bei einer Affäre entsteht ­zwischen allen Beteiligten ein Beziehungsnetz. Die Verbindungen und Geschichten untereinander zu verstehen und zu lösen, braucht Zeit und ein sorgfältiges Hinschauen.

Deine Frau hat beim anderen etwas gefunden, das ihr in eurer Beziehung gefehlt hat. Ihr müsst herausarbeiten, was sie vermisst hat und wie ihr eure Be­ziehung wieder stärken könnt. Dabei geht es nicht darum, deine Frau in Schutz zu nehmen. Sie hat euren Beziehungsvertrag verletzt und dein Vertrauen missbraucht. Aber legt euch nicht selbst eine Leiche in den Keller, indem ihr einfach wegschaut.

Die Wochen oder Monate nach dem Auffliegen einer Affäre durchzustehen, ist hart. Eine psychologische Begleitung kann da helfen. Dort könnt ihr mit neutraler Unterstützung aushandeln, wie sich deine Frau lösen kann, ohne dass du vorgeführt wirst.

Publiziert am 25.08.2015 | Aktualisiert am 26.08.2015
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden
Caroline Fux Vignette
Caroline Fux auf Facebook
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. play
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. Geri Born

TOP-VIDEOS