Fux über Sex «Meine Freundin will Sex mit anderen Männern»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Sie hängt an ihrer Ex»
2 Fux über Sex «Warum gerate ich immer an verheiratete Männer?»
3 Fux über Sex «Meine Freundin will Sex mit anderen Männern»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Ich (20) bin mit meiner Freundin (19) seit fast drei Jahren zusammen. Nun hat sie mir gesagt, dass sie sich vorstellt, auch mit anderen Männern Sex zu haben. Sie verzichtet aber darauf, weil sie mich nicht verlieren möchte. Ich weiss nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich schätze ihre Offenheit, aber ich möchte nicht, dass dies bei ihr überhaupt ein Thema ist. Luca

 

Lieber Luca

Gespräche über sexuelle Fantasien werden für viele Paare zu einem Stolperstein. Sie freuen sich, angetrieben von der eigenen Neugier, auf ein prickelndes Gespräch und erfahren dann nicht selten etwas, das sie fundamental verunsichert.

Es ist verständlich, dass dich die Fantasien deiner Freundin belasten und dass du das Thema «Lust auf andere» am liebsten aus eurer Beziehungswelt streichen möchtest. Eine Beziehung wird aber nicht besser, indem man Dinge totschweigt und die geistige Welt des anderen einschränkt.

Lust auf andere gehört zur Beziehungsrealität. Paare, die es schaffen, sorgfältig und achtsam über das Thema zu sprechen, sind langfristig oft besser dran als diejenigen, die so tun, als dürfte man beim Sex auf alle Zeit nur den eigenen Partner im Kopf haben. Über diese Lust zu sprechen, heisst aber nicht, dass sie auch ausgelebt werden muss.

Mach dir nochmals bewusst, dass ihr von Fantasien gesprochen habt und nicht von etwas, das wirklich in die Tat umgesetzt werden soll. Denn offenbar weiss deine Freundin ganz genau, dass eure Beziehung monogam ist und auch bleiben soll. Zudem hat sie explizit gesagt, dass sie eure Treue höher gewichtet als allfällig sexuelle Interessen. Das sind wichtige Punkte, die du nicht einfach ignorieren darfst.

Greif das Thema nochmals auf, statt im Stillen darüber zu brüten. Sag deiner Freundin, dass dich ihre Fantasie überrumpelt hat und dass dir Treue wichtig ist.

Publiziert am 13.01.2017 | Aktualisiert am 16.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS