Fux über Sex «Manchmal blutet es sogar»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Warum gerate ich immer an verheiratete Männer?»
2 Fux über Sex «Meine Freundin will Sex mit anderen Männern»
3 Fux über Sex «Wie bekomme ich meine Lust in den Griff?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Vor mehreren Jahren wurden bei mir (28) Feigwarzen diagnostiziert, die ich recht aufwendig behandeln lassen musste. Seither fühlt sich mein Intimbereich anders an. Es fühlt sich an, als hätte es Rückstände. Beim Sex tut es oft weh, und manchmal blutet es sogar. Damit es einigermassen geht, verwenden wir beim Sex Vaseline. Aber es hilft nicht wirklich. Meine Ärztin meint, es sei alles in Ordnung. Ich habe so überhaupt keine Lust mehr auf Sex. Ich habe auch Angst, dass mein Freund irgendwann Schluss macht. Lucille

Liebe Lucille

Bitte hol dir als Erstes bei einem anderen Gynäkologen eine Zweitmeinung ein. Denn wenn du beim Sex Schmerzen hast und es sogar blutet, dann ist definitiv nicht alles in Ordnung.

Bei langwierigen Problemen lohnt es sich, die Untersuchung in einer spezialisierten Praxis machen zu lassen. In Zürich gibt es beispielsweise das Zentrum für interdisziplinäre Sexologie und Medizin. Dort arbeiten Fachpersonen aus verschiedenen Disziplinen, von der Gynäkologie bis zur Sexualtherapie. Es kann leider durchaus sein, dass auch diese Untersuchung kein klares Resultat liefert. Aber dann bekommst du am selben Ort bereits alternative Behandlungsvorschläge.

Als Sofortmassnahme solltet ihr auf ein richtiges Gleitmittel umsteigen. Vaseline eignet sich nämlich weder als Gleitmittel noch als Pflegeprodukt gut für den Intimbereich. Gleitmittel bekommst du zum Beispiel in der Apotheke. Erkundige dich gleich nach einer Lotion zur Intimpflege, um die gereizte Haut zu entlasten.

Dass du Angst um deine Beziehung hast, ist zwar verständlich, aber deshalb nicht automatisch begründet. Meistens sind wir zu uns selber viel härter und kritischer als alle anderen. Dein Freund sieht ja, dass es dir nicht gut geht und dass du es gern anders hättest. Aber oft hilft es enorm, wenn sich eine neue Behandlungsperspektive auftut.

Publiziert am 27.10.2015 | Aktualisiert am 28.10.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Caroline Fux Vignette
Caroline Fux auf Facebook
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. play
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. Geri Born

TOP-VIDEOS