Fux über Sex «Ihre Behaarung törnt mich ab»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Warum gerate ich immer an verheiratete Männer?»
2 Fux über Sex «Meine Freundin will Sex mit anderen Männern»
3 Fux über Sex «Wie bekomme ich meine Lust in den Griff?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden

Meine Freundin hat weit über den Intimbereich hinaus viele Haare, auch am Bauch und den Oberschenkeln. Mir (48, w) tut es wahnsinnig leid, aber mich törnt das extrem ab. Meine Freundin stören die Haare auch und sie versucht, sie zu verbergen. Sie entfernt sie aber nur selten, und deshalb sind da ständig Stoppeln oder eben lange Haare. Ich möchte nicht so oberflächlich sein. Ansonsten ist sie optisch absolut meine Traumfrau. Aber mit diesen Haaren komme ich einfach nicht klar. Wie sage ich ihr das, ohne sie zu verletzen? Kristina

 

Liebe Kristina

Kritik am Äusseren eines Partners ist immer knifflig. Stell dich also darauf ein, dass deine Freundin beim Zuhören ein paar Mal leer schlucken muss. Da dich die Situation aber belastet, lohnt es sich, das anzusprechen. Immer vorausgesetzt, du verpackst deine Botschaft sorgfältig.

Schaff für das Gespräch einen neutralen Rahmen. Redet lieber am Küchentisch, als wenn ihr im Bett kuschelt. So ist deine Freundin sprichwörtlich weniger entblösst. Erklär ihr, dass du Mühe hast mit ihren Haaren – und zwar ausschliesslich mit ihren Haaren. Es muss absolut klar sein, dass du ihren Körper sonst schätzt und geniesst.

Deine grösste Chance ist, dass deine Freundin die Haare offenbar auch stören. Versuch herauszufinden, warum sie sie nicht konsequenter entfernt. Ist es ihr zu mühsam oder zu teuer? Stören sie eingewachsene Haare? Stecken ideologische Gründe dahinter? Geht es vor allem um den Aufwand, könntest du anbieten, dich an Besuchen bei der Kosmetikerin zu beteiligen. Vielleicht kommt ja sogar eine permanente Haarentfernung in Frage, wenigstens im Bereich des Bauchs oder der Oberschenkel.

Falls sich deine Freundin bewusst gegen die Entfernung der Haare entscheidet, musst du versuchen zu verstehen, warum. Schliesslich ist es ihr Körper.

Publiziert am 04.05.2015 | Aktualisiert am 05.05.2015
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden