Fux über Sex «Ihr Mann weiss von uns»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Sie hängt an ihrer Ex»
2 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»
3 Fux über Sex «Warum gerate ich immer an verheiratete Männer?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Ich (28) habe mich in eine verheiratete Frau (44) und Mutter von drei Kindern verliebt. Ihr Mann wusste von uns und dachte, es ginge vorbei. Als er die Situation nicht mehr ausgehalten hat, kam es zu Diskussionen und wir haben die Sache beendet. Weil wir ein gemeinsames Hobby haben, blieben wir aber in Kontakt und haben uns weiter gesehen und geflirtet. Das ging ein paar Wochen so, bis sie, meiner Meinung nach auf Druck von aussen, die Beziehung wieder beendet hat. Dennoch sind wir uns sehr nahe, flirten auch und lieben uns beide. Soll ich kämpfen? Haben wir eine Zukunft? Philipp

Lieber Philipp

Die Vorstellungen davon, wann eine Beziehung beendet ist, gehen offensichtlich auseinander. Denn so, wie ihr euren Umgang miteinander beschreibt, klingt ihr alles andere als getrennt. Das wiederum heisst, dass ihr es euch selber einbrockt, dass das ein nicht enden wollender Kampf ist.

Kann es sein, dass du dich zu sehr hinter grossen Gefühlen versteckst und dabei die Realität ausblendest? In deiner verliebten Welt ist der Mann dieser Frau nur ein lästiger Störenfried, der die Grossartigkeit eurer Liebe nicht sehen will, und deine Affäre hat nur «auf Druck von aussen» Schluss gemacht. Damit nimmst du sie in Schutz, weil es schmerzlich wäre, dass sie selbst sich nicht für dich entschieden hat, sondern für ihre Familie.

Ich kann dir nicht sagen, wie es wirklich um die Ehe dieser Frau steht und in welche Richtung eure Wege gehen werden. Die Liebe ist eine starke Kraft, aber bitte sieh auch ein, dass du als Geliebter in dieser Konstellation keine unproblematische Rolle hast. Es lässt sich nun mal nicht wegdiskutieren, dass du nicht in eine ungebundene Frau, sondern in die verheiratete Mutter dreier Kinder verliebt bist. Und das verlangt Achtung. Eine langjährige Beziehung und Ehe hat immer eine faire Chance verdient. Wie weit du diese blockieren willst, liegt an dir.

Publiziert am 20.05.2015 | Aktualisiert am 21.05.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden