Fux über Sex «Ich will meine Libido zurück»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
2 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Mein Mann (37) und ich (34) sind vor etwas mehr als einem Jahr Eltern geworden. Die Beziehung mit meinem Mann läuft sehr gut, ich liebe ihn sehr, und ich geniesse den Alltag mit meinen beiden Jungs. Mein einziges Problem ist, dass ich kaum mehr Lust auf Sex habe. Früher hatten wir etwa dreimal pro Woche Sex, heute würden mir ein-, zweimal im Monat reichen. Ich hätte gerne meine Libido zurück, weil ich meinem Mann nichts vorspielen möchte. Céline

Liebe Céline

Paare, die bis zur Familiengründung eine sehr reiche Sexualität gelebt haben, sind oft überfordert, wenn nach einer Geburt erst mal Flaute herrscht. Sie sind es nicht gewohnt, dass Sex kein Selbstläufer ist. Im anstrengenden Familienalltag ist Sex aber schnell ein Luxusgut.

Du sagst, dass du deinem Mann nichts vormachen möchtest. Woraus bestünde dieses Vormachen denn genau? Dass du dich auf Sex einlassen würdest, obwohl du dich nicht vor Lust verzehrst? Gerade nach ­einer längeren Pause ist es aber oft das beste Rezept, der Lust zuvorzukommen und einfach mal loszulegen. So können Körper und Geist wieder erleben, dass Sex guttut und verbindet. Und das wiederum ist eine gute Basis für weitere Lust.

Dieser Tipp eignet sich allerdings nur für Paare, die prinzipiell gern miteinander schlafen und an der Sexualität abgesehen von der Häufigkeit nicht viel ändern wollen.

Macht aus der Situation eine kleine Challenge und setzt euch zum Ziel, während der nächsten zwei Monate mindestens zweimal pro Woche Sex zu haben. Manchen Paaren gelingt das, wenn sie Gelegenheiten für Sex spontan nutzen, viele müssen aber Sex bewusst einplanen. ­Intimität nach Terminplan mag unsexy klingen, sie ist aber die beste Basis für mehr spontanen Sex.

Zieht nach zwei Monaten ­Bilanz. Hast du dann immer noch keine Lust, musst du wieder über die Bücher.

Publiziert am 29.01.2016 | Aktualisiert am 01.02.2016
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS