Fux über Sex «Ich liebe eine Sexworkerin»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
2 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Nach einer Durststrecke habe ich (55) vor ein paar Wochen erstmals auf dem Strich für Sex bezahlt. Ich habe einige Frauen probiert und mit einer hat es gefunkt. Sie ist genau so, wie ich mir eine Freundin wünsche. Ich fühle eine Verbindung zwischen uns. Sie hat mich auch mehrfach auf den Mund geküsst, obwohl sie das sonst nicht macht. Sie hat in Ungarn ein Kind und kommt jeweils nur für ein paar Tage her. Gibt es eine Chance, dass aus uns mehr wird? Bitte schreib mir keine Binsenwahrheiten, dass es nur um Täuschung und Kundenbindung gehe. Diese Dinge sind mir sehr wohl bewusst. Jörg

Lieber Jörg

Es wäre ziemlich vermessen, hier zu schreiben, dass es für euch keine Chance gäbe. Weder ich noch sonst jemand sollte sich eine derart absolute Prognose anmassen. Alles, was ich tun kann, ist, dir gewisse Wahrscheinlichkeiten aufzuzeigen. Aber genau denen willst du dich offenbar gar nicht stellen. Denn so leid es mir tut: Geschichten wie deine sind nun mal relativ häufig. Und häufig enden sie nicht so, wie es sich die betroffenen Männer vorstellen.

Irgendwie geistert in den Köpfen vieler Menschen die Idee herum, dass Sexworkerinnen böse, hinterlistige Menschen sind, die nur auf Profit aus sind. Treffen Freier dann auf eine in allen Facetten menschliche Person, vergessen sie oft alle Spielregeln des Gewerbes. Sie wollen unbequeme Risiken nicht hören und leben stattdessen einen «Mit ihr ist alles anders»-Traum.

Wenn du mit dieser Frau eine normale Beziehung willst, dann führe eine normale Beziehung. Das heisst, dass du in keiner Weise dafür bezahlst, dass sie Zeit mit dir verbringt. Und zwar sofort. Wenn sie das auch will, dann habt ihr eine Chance. Ob du dann mit ihrem Job und ihrer Vergangenheit leben kannst, ist aber nochmals eine ganz andere Frage.

Publiziert am 17.12.2015 | Aktualisiert am 17.12.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS