Fux über Sex «Ich höre meine Schwester beim Sex»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Sie hängt an ihrer Ex»
2 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»
3 Fux über Sex «Warum gerate ich immer an verheiratete Männer?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden

Meine Schwester (19) und ich (22) wohnen noch zu Hause. Mich belastet sehr, dass ich sie jeweils beim Sex mit ihrem Freund höre. Er ist verheiratet und viel älter als sie. Das ist für mich extrem schwierig, weil unser Vater unsere Mutter früher auch mit einer viel jüngeren Frau betrogen hat. Mir verdirbt das mein eigenes Sexleben, weil ich dann immer irgendwelche Bilder im Kopf habe. Riccarda

Liebe Riccarda

Andere Leute unfreiwillig beim Sex zu hören, kann grässlich sein. Sind es Familienmitglieder, wird es erst recht zu viel der Nähe. Leider sind damit aber noch nicht einmal alle Belastungsfaktoren deiner Situation aufgezählt. Denn dass das Verhalten deiner Schwester auch noch die alten Wunden in Bezug auf deine Eltern aufreisst, hebt die Situation auf ein ziemlich heftiges Level.

In einem ersten Schritt solltest du deine Schwester darauf ansprechen. Frage sie, ob sie sich bewusst sei, was du alles mitbekommst. Sieht sie keinen Anlass, etwas an der Situation zu ändern, stehst du vor dem schweren Entscheid, wie sehr du auf Konfrontationskurs gehen magst. Denn sobald du ihr Verhalten mit der Affäre eures Vaters in Verbindung bringst, greifst du sie indirekt an. Man kann sich darüber streiten, wie viel Schutz sie als Schattenfrau eines verheirateten Mannes verdient. Aber sie ist in ihrer Rolle auch nicht einfach Freiwild.

Euer Verhältnis und eure Fähigkeiten, Konflikte vernünftig zu regeln, bestimmen, wie weit du gehen und Forderungen stellen kannst. Eventuell wäre es möglich sie zu bitten, jeweils ein Hotelzimmer zu nehmen.

Wollen deine Schwester und ihr Freund dir nicht entgegenkommen, bleibt dir nichts anderes übrig, als auszuziehen. Denn auch die besten Kopfhörer oder Ohrschützer ersparen dir nicht, dass im Zimmer nebenan etwas passiert, das du nicht gut­heisst. Entsprechend bleibt dir nur die Flucht.

Publiziert am 02.06.2015 | Aktualisiert am 04.06.2015
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden