Fux über Sex «Ich habe gern viel Sex. Bin ich eine Nymphomanin?»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Sie hat zu wenig Zeit für mich»
2 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
3 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
23 shares
Fehler
Melden

Ich (30) habe sehr gern Sex und auch gern viel Sex. Wenn ich zu lange keinen Sex bekomme, dann werde ich richtig giftig. Manchmal schon nach zwei Tagen. Ich bin eigentlich immer feucht. Ich wurde auch schon als Nymphomanin bezeichnet. Ich vermute, dass durch mein Verhalten auch meine letzte Beziehung kaputt ging. Ist das eine Sucht? Priska

Liebe Priska

Die meisten Menschen kennen Dinge, die sie für ihr Glück und für ihr Wohlbefinden brauchen. Das kann die Lieblingsserie sein, Schokolade oder eben Sex. Nimmt man ihnen diese Dinge weg, löst das mehr oder weniger Not und Ärger aus. Der Ärger ist an sich eine gesunde Reaktion, denn er ist Teil unseres inneren Kompasses, der uns mit unseren Bedürfnissen verbindet.

Bei einer Sucht verliert eine Person die Kontrolle über ihre Bedürfnisbefriedigung. Das Suchtmittel, das nicht immer eine klassische Droge ist, muss ohne Wenn und Aber konsumiert werden. Ob das bei dir der Fall ist, lässt sich aufgrund deiner Angaben nicht abschätzen.

Jeder Mensch braucht Strategien, um mit Verzicht und Enttäuschungen umzugehen. Wenn du völlig austickst, nur weil du nicht genug Sex bekommst, kann das sehr wohl eine Beziehung sabotieren. In diesem Fall macht es Sinn, dass du dir in einer Beratung Hilfe holst. Du musst Strategien entwickeln, mit deiner Lust umzugehen und auch mal auf Paarsex zu verzichten. Denn du kannst nicht darauf zählen, immer einen Partner zu haben, der gleich viel Lust hat. Manchen Leuten hilft Auspowern beim Sport, Selbstbefriedigung, Meditation oder eine Mischung davon. Such dir etwas, das für dich stimmt.

Versuche bei allen Widrigkeiten auch, stolz auf deine Lust zu sein. Sie gehört zu dir. Wenn du lernst, mit ihr umzugehen, dann wird sie vom Stolperstein wieder zur Bereicherung.

Publiziert am 13.07.2015 | Aktualisiert am 14.07.2015
teilen
teilen
23 shares
Fehler
Melden
Caroline Fux Vignette
Caroline Fux auf Facebook
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. play
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. Geri Born

TOP-VIDEOS