Fux über Sex «Funktioniert Sex im Rollstuhl?»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Sie hat zu wenig Zeit für mich»
2 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
3 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden

Ich bin Tetraplegiker und sitze im Rollstuhl. Meine Verletzung befindet sich zwischen dem fünften und dem sechsten Halswirbel. Ich möchte gerne wieder Sex haben. Berührungen an meinem Penis kann ich vereinzelt spüren, und er wird auch zum Teil steif. Habe ich die Möglichkeit, überhaupt noch zum Orgasmus zu kommen? Zur Unterstützung habe ich Viagra erhalten. Muss ich Angst haben, dass auch Urin kommt?  Patrick

Lieber Patrick

Das Wiederentdecken deiner Sexualität wird ein Abenteuer mit Überraschungen sein. Denn selbst wenn eine Verletzung bei zwei Leuten am gleichen Ort lokalisiert ist, werden ihre Erlebnisse unterschiedlich sein.

Vernetze dich mit anderen Tetraplegikern und nimm ihre Erfahrungen offen an. Sprich auch mit deinen Ärzten und Therapeuten über das Thema und klär ab, was du bei der Einnahme von Viagra beachten musst. Spezialkliniken bieten oft spezielle Info-Veranstaltungen zum Thema an. Erkundige dich nach Terminen.

Viele Querschnittsgelähmte berichten von Empfindungsverschiebungen, also dass mit der Zeit Körperstellen empfindlich und erregbar werden, die vorher nicht mal Nebenschauplätze waren. Viele Querschnittsgelähmte machen die Erfahrung, dass Lust, Sex und Erregung mehr im Kopf stattfinden, als sie bisher dachten. Wie genau sich diese Veränderungen anfühlen, ist schwierig zu beschreiben.

Versprechen sind heikel, aber wenn du deine Sexualität lustvoll und mit Geduld aufbaust, ist sehr wohl ein Orgasmus möglich. Dein Orgasmus wird sich aber mit grosser Wahrscheinlichkeit anders anfühlen als früher. Anders heisst aber auch, dass positive Überraschungen und Veränderungen möglich sind.

Bei einem guten Blasen- und Darmmanagement musst du keine Angst haben, dass du beim Sex Urin verlierst.

Publiziert am 08.04.2015 | Aktualisiert am 09.04.2015
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden