Fux über Sex «Frauen wollen keine Jungfrau!»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
2 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»
3 Fux über Sex «Sie hängt an ihrer Ex»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Ich (22) bin immer noch Jungfrau und fühle mich deshalb als Versager. Ich vermisse Sex und Liebe. Sex ist überall das Thema Nummer eins und das Wich­tigste in jedem Leben. Aber ich kriege es nicht hin. Frauen wollen keine Jungfrau. Sie wollen nur die Bösen. Ich weiss, ich sollte Frauen ansprechen, aber ich kann das nicht, ich bin so verunsichert. Und ins Puff will ich auch nicht. Vermutlich sollte ich lügen über meine Situation, aber auch das geht nicht.  Carlos

Lieber Carlos

Es passiert tatsächlich schnell, dass man in unserer Gesellschaft den Eindruck bekommt, dass sich irgendwie alles nur um Sex dreht. Umso wichtiger ist es, dass du dir vor Augen führst, dass du deinen ­eigenen Weg gehst. Kein Mensch soll allein aufgrund seiner Sexualität definiert werden. Lass dich nicht zum Versager abstempeln, am wenigsten von dir selbst!

Es ist verständlich, dass du dich nach Liebe und Sex sehnst. Du bist aber nicht so allein, wie es dir vorkommt: Ungefähr ein Fünftel aller Männer erlebt das erste Mal erst nach 20. Dass Frauen keine Jungfrauen wollen und nur die Bösen, ist Quatsch. Und auf diejenigen, die so denken, solltest du so oder so pfeifen.

Niemand kann dir ersparen, mit Frauen in Kontakt zu kommen, wenn du jemanden kennenlernen willst. Im Puff sein erstes Mal zu haben, passt nur für sehr wenige Männer. Aber begrabe sofort die Idee, dass du lügen oder dich verstellen musst, um jemanden zu finden. Im Gegenteil. Sei du selber. Diese Besonderheit, die statistisch gesehen wie gesagt gar nicht so besonders ist, gehört zu dir.

Du brauchst eine Partnerin, die zu dir passt und dich so akzeptiert, wie du bist. Es kann unglaublich verbindend sein, Sexualität gemeinsam von null zu entdecken. Dass du zuhören und lernen kannst, ist tausendmal wichtiger, als dass du schon was weiss ich was weisst.

Publiziert am 11.07.2015 | Aktualisiert am 11.07.2015
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden
Caroline Fux Vignette
Caroline Fux auf Facebook
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. play
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. Geri Born

TOP-VIDEOS