Fux über Sex «Er steht nicht über längere Zeit»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
2 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Ich (25) habe in letzter Zeit Mühe, beim Sex über längere Zeit meine Erektion zu halten. Ich muss dann eine Pause machen und meine Partnerin von Hand oder mit dem Mund verwöhnen. Das verschafft ihr zwar zusätzliche ein bis zwei ­Orgasmen und macht den Sex an sich länger, aber es stört mich trotzdem. Was könnte der Grund für mein Problem sein? Kilian

Lieber Kilian

Es ist ein Mythos, dass der Penis während einer sexuellen Begegnung die ganze Zeit komplett steif ist. Ob das, was du erlebst, zu den normalen Schwankungen gehört oder schon der Hinweis auf ein nachhaltigeres Problem ist, ist schwer abzuschätzen. Besonders, da man unter dem Begriff «Sex über längere Zeit» verschiedene Dinge verstehen kann. Der eine Mann versteht unter länger fünf Minuten, der andere 20, wieder ein anderer 60 oder noch mehr.

Bitte leg nun keine Stoppuhr neben das Bett, um deine Per­formance zu dokumentieren. Es ist nämlich möglich, dass dir just ein Leistungsdenken deine Probleme überhaupt erst einbrockt.

Du betonst, dass du deine Partnerin in den erzwungenen Pausen mehrfach zum Orgasmus bringst. Es ist zwar gut, dass du Mittel und Wege gefunden hast, die Unterbrechungen auf eine für deine Partnerin angenehme Weise zu überbrücken. Aber Männer, denen Leistung beim Sex besonders wichtig ist, reagieren oft heftig, wenn mal etwas nicht nach Plan läuft. Sie geraten dann in einen Teufelskreis aus Angst und Verkrampfung, was die Erektion dann erst recht killt.

Es braucht nun eine faire Selbsteinschätzung von dir, ob du dich vielleicht überforderst oder ob dich sonst etwas im ­Leben belastet. Wenn du nichts findest und das Problem weiter besteht, ist ein Check-up beim Arzt angezeigt, um zu sehen, ob eine körperliche Ursache besteht.

Publiziert am 27.01.2016 | Aktualisiert am 01.02.2016
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS