Fux über Sex «Er hat gesehen, wie ich sie streichle»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
2 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Ich (22) stehe auf eine Kollegin (19), die aber leider einen Freund hat. Eine gemeinsame Bekannte meinte, ich solle da dranbleiben. Also habe ich das Vertrauen der Kollegin gewonnen. Sie hat mir schliesslich erzählt, dass es bei ihr und ihrem Freund nicht gut läuft. Wir kommen uns immer näher. Ich darf ihren Rücken streicheln, was sogar einmal ihr Freund gesehen hat. Wir tanzten auch schon eng umschlungen und sie hat mir auch schon Fotos von sich in Dessous gezeigt. Sie wünscht mir auch oft gute Nacht. Bin ich nur ein guter Kollege, oder steht sie auf mich? Ich bin total verwirrt über die zweideutigen Signale. Leon

Lieber Leon

Zuerst eine grundsätzliche Gegenfrage: Findest du okay, was du da machst? Es ist zwar verständlich, dass man im Leben auch mal primär das eigene Liebesglück im Auge hat. Und es ist ganz bestimmt nicht deine Aufgabe, dafür zu schauen, dass diese Frau und ihr Freund eine tolle Beziehung haben, in welcher Wohlwollen und Klarheit herrschen. Sie aber derart schamlos anzubaggern, ist schon eher dreist.

Bitte sei dir bewusst, dass dieses Pokerspiel auf die Dauer nicht gut kommt. Je länger du mit dieser Frau nämlich ein doppeltes Spiel spielst, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass du damit auch eure Beziehung vergiften würdest, solltet ihr je zusammenkommen. Abgesehen davon ist die Chance gross, dass du selber instrumentalisiert wirst. Wenn diese Frau sogar vor ihrem Freund mit dir flirtet und sich von dir anfassen lässt, dann tut sie das wohl sehr bewusst, um ihren Freund zu provozieren. Du bist in dieser Sache wohl schlicht ein Instrument, mit dem sie ihren Freund eifersüchtig machen will.

Willst du etwas Ernstes und etwas, das Zukunft hat, solltest du klare Verhältnisse schaffen. Geht es dir nur um den Flirt, kannst du natürlich weitermachen. Frag dich aber, ob du dich bei dem Verhalten noch selber im Spiegel betrachten kannst.

Publiziert am 22.09.2015 | Aktualisiert am 23.09.2015
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden
Caroline Fux Vignette
Caroline Fux auf Facebook
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. play
Blick.ch-Sexberaterin Caroline Fux. Geri Born

TOP-VIDEOS