Fux über Sex «Er flirtet nur, doch ich will mehr»

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Fux über Sex «Ich möchte spontanen Sex»
2 Fux über Sex «Ich fühle mich zu wenig männlich»
3 Fux über Sex «Warum hat er mich geblockt?»

Fux über Sex

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Ich (28) bin seit Anfang Jahr mit einem Mann befreundet. Weil er mit mir geflirtet hat, habe ich mich in ihn verliebt. Dann hat er aber mit einer anderen geschlafen, was mich sehr verletzte. Ich habe ihm meine Gefühle gestanden, aber er wollte nur Freundschaft. Das ging eine Weile gut. Dann gingen wir zusammen in die Ferien, wo er mit mir gekuschelt hat. Jetzt ist er wieder auf Distanz und schreibt der anderen, was mich sauer macht. Wir unternehmen häufig als Freunde etwas zusammen, aber eigentlich will ich doch mehr. Soll ich ihm nochmals meine Gefühle gestehen?  Viola

Liebe Viola

Es ist möglich, dass dich dieser Mann mit seinem Flirten bewusst in die Irre geführt hat. Betrachtet man den weiteren Verlauf der Dinge, kann es aber auch sein, dass du schlicht nur sehen wolltest, was zu deiner Verliebtheit gepasst hat.

Nüchtern betrachtet, hatte dieser Mann, als er mit einer ­anderen Frau schlief, keine wirkliche Verpflichtung dir gegenüber. Ihr wart in keiner Beziehung – und er hat deshalb, auch wenn es noch so wehtut, moralisch gesehen nichts falsch gemacht.

Mit einer Person, in die man verliebt ist, eine Freundschaft zu leben, rächt sich meistens früher oder später. Es gibt in solchen Beziehungen kein gesundes Interessen- und Kräftegleichgewicht. So ist auch die verletzende Szene mit dem Kuscheln in den Ferien entstanden: Du hattest nicht die Kraft, dich abzugrenzen, und er nicht die Grösse zu verzichten.

Du hast dein E-Mail im Betreff mit «Unklarheit unserer Freundschaft» überschrieben. So leid es mir tut, aber wirklich unklar wirkt eure Situation nicht: Er will keine Beziehung und sagt das auch. Statt diese Grenze zu akzeptieren, erhebst du auch noch Anspruch auf seine Treue.

So weh es tut: Höre sein Nein und zieh dich zurück, um nicht noch mehr verletzt und enttäuscht zu werden.

Publiziert am 23.11.2015 | Aktualisiert am 24.11.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS