So gehts schnell Fast Food kann auch gesund sein

Der Begriff Fast Food sagt noch nichts darüber aus, ob eine Mahlzeit gesund oder ungesund ist. Sie brauchen also kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn Sie mal auf Fertigmahlzeiten zurückgreifen. Folgende Tipps helfen Ihnen, die gesündere Wahl zu treffen.

Fast Food muss nicht ungesund sein. Allerdings sollte man beim Getränk wenn schon zur Light-Variante greifen und die Pommes Frites durch einen Salat ersetzen. play

Fast Food muss nicht ungesund sein. Allerdings sollte man beim Getränk wenn schon zur Light-Variante greifen und die Pommes Frites durch einen Salat ersetzen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Skifahren Kalorien loswerden So lange dauerts bei Bratwurst & Pommes
2 Figur-Fallen Wie dick macht Cordon bleu?
3 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
27 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Ausgewogene Gerichte

Beinhaltet das Schnellgericht auch Eiweiss und eine Gemüsebeilage? Falls nicht, sollten Sie diese Komponenten einer ausgewogenen Ernährung ergänzen, z.B. durch einen Beilagensalat, ein Joghurt oder eine Portion Hüttenkäse. Entscheiden Sie sich falls möglich für Vollkornprodukte um den Sättigungsgrad zu erhöhen.

Abwechslung

Wenn schnell, dann wenigstens ausgewogen: Neben dem klassischen Fast Food wie Burgers, Pommes oder Sandwiches gibt es viele Alternativen wie beispielsweise Suppen, verschiedenste Arten Fertigsalate oder Birchermüesli.

Häufigkeit

Gegen den gelegentlichen Konsum von Schnellgerichten ist nichts einzuwenden, achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht mehrmals pro Woche Fast Food konsumieren.

Zubereitungsart

Verzichten Sie auf panierte und frittierte Gerichte oder Gerichte mit schweren Saucen, da diese viel Fett enthalten.

Süssgetränke

Süssgetränke wie Coca Cola liefern unnötige Kalorien. Trinken Sie besser Wasser oder ungesüsste Tees. Zwischendurch kann zur Abwechslung auch mal eine Schorle, ein aromatisiertes Wasser oder ein Light-Getränk getrunken werden.

Portionengrösse

Portionen sind oft sehr gross. Verlangen Sie, auch wenn der Hunger gross ist die kleinere Portion und kombinieren Sie eine Frucht oder ein Salat dazu. Dies liefert Volumen und sättigt zudem.

Kompensieren

Wenn Sie mittags nur wenig Zeit für ein ausgewogenes Gericht hatten, können Sie ein solches bewusst am Abend zubereiten.

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

Mehr zum Thema
Publiziert am 02.09.2016 | Aktualisiert am 02.09.2016
teilen
teilen
27 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Samuel  Stern 02.09.2016
    Hört auf damit Gesundes Essen mit Fast Food zu kombinieren! Fast Food MUSS fettig und ungesund sein! Dieser ewige Gesundheits "Trend" ist nervig! Wenn ich gesund und ausgewogen essen will dann koche ich das selber! Ist auch die günstigste Variante! Und 1-2 mal die Woche gibts bei mir Fast Food, und nicht irgend welche Schudel Burger welche noch Rucola oder Apfel drin haben!
  • Heinrich  Hauser 02.09.2016
    Hört auf immer Lightgetränke so anzupreisen. Diese regen wegen fehlendem Zucker den Appetitt nur noch mehr an, was bedeute das man mehr isst
    • Amanda  Woodward aus Schwyz
      02.09.2016
      Also bei mir ganz und gar nicht, denn es ist wohl die Menge die ein Völlegefühl hervorruft. Ich trinke jeden Morgen 1.5 Liter stilles Wasser und am Nachmittag 1.5 Liter irgend eines light Getränks. So habe ich nie Hunger, esse 3 Mahlzeiten und halte seit Jahr und Tag meine 50 kg Kampfgewicht.