Fit mit BLICK Mit kleinen Challenges gehts leichter

Sich zum Training zu motivieren fällt vielen Leuten schwer. Claudia Müller, diplomierte Ernährungsberaterin von BLICK eBalance, hat einen guten Tipp.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Skifahren Kalorien loswerden So lange dauerts bei Bratwurst & Pommes
2 Figur-Fallen Wie dick macht Cordon bleu?
3 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden
Sich selber Herausforderungen zu stellen kann den entscheidenden Kick zum täglichen Training bedeuten. play

Sich selber Herausforderungen zu stellen kann den entscheidenden Kick zum täglichen Training bedeuten.

 

Haben Sie schon einmal versucht, ganz klein anzufangen? Zum Beispiel täglich 10 Kniebeugen und jede Woche eine mehr. Oder täglich 5 Liegestützen und jeden Monat eine dazu. So kann man sich auf einfache Art und Weise kleine Herausforderungen oder sogenannte Challenges setzen.

Wenn Sie Freunde oder Bekannte haben, welche auch mitmachen würden, können Sie sich via Mail, SMS oder über andere Wege austauschen, motivieren oder überprüfen, ob das Tagessoll erreicht wurde.

Dies alles benötigt nicht viel Zeit – klar, je länger und je fitter Sie werden, umso mehr Zeit wird beansprucht – aber in den täglichen Trott sollte das gut einbaubar sein.

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

 

Mehr zum Thema
Publiziert am 01.04.2016 | Aktualisiert am 01.04.2016
teilen
teilen
4 shares
Fehler
Melden