Fit mit BLICK - Leichter durchs Leben Machen Crêpes mit Konfitüre dick?

Claudia Müller, diplomierte Ernährungsberaterin von BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft.

Claudia Müller ist diplomierte Ernährungsexpertin von BLICK eBalance . Jede Woche erfahren Sie von Ihr mehrmals Wichtiges zum Thema richtige Ernährung und Abnehmen. play

Claudia Müller ist diplomierte Ernährungsexpertin von BLICK eBalance. Jede Woche erfahren Sie von Ihr mehrmals Wichtiges zum Thema richtige Ernährung und Abnehmen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Mit Skifahren Kalorien loswerden So lange dauerts bei Bratwurst & Pommes
2 Figur-Fallen Wie dick macht Cordon bleu?
3 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
16 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Heute: Crêpes mit Konfitüre

Kalorien
558 Kalorien pro Stück (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Bewertung
Eine Verlockung für Naschkatzen. Allerdings sehr kohlenhydratlastig und überhaupt nicht vollwertig.

Besser
Salzige Varianten wählen, etwa mit leichter Spinat- oder Champignonsfüllung, und mit einem kleinen Salat ergänzen. Für den Süss-«Gluscht» eine kleine Ecke einer Omelette abschneiden, mit Konfi bestreichen und als Dessert geniessen.

Abnehm-Tipp
Crêpes in einer beschichteten Bratpfanne und nahezu ohne Fett ausbacken.

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

teilen

2 Kommentare
  • Morgan  Schwab , via Facebook 13.01.2015
    Frau Müller, man sollte nicht ständig belehren. Besser : den Leuten zeigen, dass auf den Körper hören besser ist..
  • Dario  Pozzi aus Oberwil-Lieli
    13.01.2015
    Warum haben Sie Angst vor Fetten, Frau Müller? Gute Fette - z.B. Kokosöle - sind wertvolle Energielieferanten. Zudem sättigen sie gut und sind für viele Zell- und Hormonfunktionen unersetzlich. Kokosöl eignet sich übrigens auch hervorragend zum An-Braten. Auf Konfitüre aufgrund des Zucker-, resp. Fruktosegehaltes, am besten ganz verzichten.