Fit mit BLICK - Figur-Fallen Wie dick macht Wurzelgemüse?

Claudia Müller, diplomierte Ernährungsberaterin von BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Wurzelgemüse (Karotten, Knollensellerie, Schwarzwurzeln, Topinambur usw.) 1 Portion (ca. 120 g).

Sättigt langanhaltend: Wurzelgemüse wie Karotten. play

Sättigt langanhaltend: Wurzelgemüse wie Karotten.

Thinkstock

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Figur-Fallen Wie dick macht Cordon bleu?
2 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!
3 Figur-Fallen Wie dick macht Pilzrisotto?

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Kalorien
40 Kilokalorien (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Dickmacher-Gefahr: Klein
Das Wintergemüse ist – wie es die Bezeichnung bereits sagt – saisonal und fristet nach wie vor ein Stiefmütterchen-Dasein. Doch bringt es auch im Winter Farbe und Geschmack auf den Teller, ist kalorienarm, liefert wichtige Vitamine, Mineralstoffe sowie Nahrungsfasern. Es zu einem neuen Trendsetter zu machen, lohnt sich auf allen Ebenen.

Besser
Ist fast nicht möglich. Wird dazu noch eine Kohlenhydrat- und eine Eiweissbeilage serviert, haben Sie eine ausgewogene Mahlzeit, welche langanhaltend sättigt. Zudem spielt natürlich die Zubereitung eine grosse Rolle.

Abnehm-Tipp
Wurzelgemüse eignen sich ideal für die Zubereitung im Ofen, welche praktisch kein Fett benötigt. Mit verschiedenen Gewürzmischungen (z.B. Curry), Orangen- oder Zitronensaft oder diversen Kräutern wie Thymian oder Kümmel, kann eine riesige Geschmacksvielfalt abgedeckt werden.

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

Mehr zum Thema
Publiziert am 20.01.2016 | Aktualisiert um 14:01 Uhr
teilen
teilen
17 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • GSX  1400 20.01.2016
    Gemüse hat alles in allem wenig bis keine Kohlenhydrate, dafür gesunde Ballaststoffe und wichtige Vitamine. Was das das Gemüse zu Kalorienbomben macht sind die Saucen, Butter usw.
    Vielleicht im Winter mal zu TK-Gemüse greifen, denn das ist auch sehr gesund. schönen Tag und en guete