Fit mit BLICK - Figur-Fallen Wie dick macht Lasagne?

Claudia Müller, diplomierte Ernährungsberaterin von BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Lasagne (380g).

Wie viele Kalorien hat Lasagne eigentlich? play

Mit einem Trick kann man bei Lasagne 250 Kalorien einsparen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!
2 Figur-Fallen Wie dick macht Pilzrisotto?
3 Rezept mit weniger Kalorien So macht man leichtere Gerstensuppe

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Kalorien
588 Kalorien (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Dickmacher-Gefahr: Mittel
Ein Klassiker, der selber gemacht allen schmeckt und gut vorzubereiten ist. Traditionell gekocht oder als Fertiggericht ist Lasagne oft eher kalorienreich und der Gemüseanteil mangelhaft – doch es geht auch anders.

Besser
Ein gemischter Vorspeisensalat mit Gemüse ist hier ein Muss. Wer die Lasagne selber macht, kann die Sauce mit reichlich Gemüse (fein geraffelt) ergänzen. Eine Gemüse- oder Salatportion hilft, schneller und länger satt zu bleiben, ohne dass viele weitere Kalorien gegessen werden.

Abnehm-Tipp
Anstelle der mit viel Butter zubereiteten Béchamelsauce schmeckt auch die leichte Variante aus Blanc Battu, Magermilch sowie Maisstärke und spart erst noch über 250 Kalorien!

Publiziert am 04.11.2015 | Aktualisiert am 22.09.2016

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

teilen
teilen
21 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Gil-Dominique  Matthey , via Facebook 04.11.2015
    Oh ja klar, keine Beratung von Fr. Müller ohne Änderung am Rezept. Sorry, aber wenn ich eine Gemüselasagne will, dann koch ich mir auch eine Gemüselasagne.
    Und es geht auch ohne Béchamelsauce, da braucht man dieses wiederliche Blanc Battu noch nicht mal. Und Salat vor Nudelgerichten ist auch nicht das wahre, das Belastet nämlich den Organismus megamässig. Bei mir kommen nur Hack, Zwiebeln und Knoblauch, Tomaten und Gewürze sowie ein Schuß Rotwein rein.
  • Pietro  Secreto aus Kölliken
    04.11.2015
    Nur weil ein Salat vorher gegessen wird, esse ich kaum weniger nachher... Komischer Tipp